Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

eLearning-Tag an der medizinischen Fakultät am 06. Dezember 2018 – Jetzt anmelden!

Ein Leitziel des TUM Medical Education Center (TUM MEC) ist die Verbesserung der Lehre an der Fakultät für Medizin. Die Bedeutung und Rolle von eLearning ist in den letzten Jahren im Hochschulbereich stetig gewachsen, so dass der nachhaltige Einsatz von eLearning zum Erfüllen dieser Zielsetzung maßgeblich beiträgt.

Buchungsfreigabe des Obduktionskurses ÜBERGANG für 3A2, 3B2, 3A1, 3B1 und OZ - Jetzt auch 2A2 und 2 B2 - NUR WENN SIE DEN OBDUKTIONSKURS NOCH NICHT ABGELEISTET HABEN

Liebe Studierende,
in der Lehre im Fach Pathologie wird es ab dem aktuellen Wintersemester 2018/19 eine wesentliche Veränderung geben. Der Obduktionskurs wird ab sofort parallel zur Hauptvorlesung im 1. Semester durchgeführt. Für alle Studierenden höherer Semester, die den Obduktionskurs nach dem alten Modus (mit Laufzettel nach der Prüfung in Pathologie) noch nicht durchführen konnten, bieten wir nun die Möglichkeit, diese Studienleistung zu erbringen.

Der Obduktionskurs in neuem Gesicht ab WS 18/19

das Institut für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie ändert ab dem aktuellen Wintersemester 2018/2019 die Organisation des Obduktionskurses. Ab sofort wird der Obduktionskurs begleitend zur Vorlesung im ersten Studienjahr angeboten. Dazu werden jeweils 20 Studierende des aktuellen Semesters für jeweils eine Semesterwoche für den Obduktionskurs eingeteilt. Sollte in der Woche von Montag bis Freitag eine Obduktion stattfinden erhält die Gruppe der jeweils eingeteilten Studierenden an dem Tag der Obduktion bis spätestens 9.00 Uhr eine E-Mail von uns.

Lass dich zum eScout ausbilden - studentische Hilfskräfte im Bereich eLearning gesucht

In unserem neuen Projekt eScouts für die medizinische Lehre suchen wir ab Dezember 2018 drei engagierte Medizin-Studierende, die Lust haben, die Lehre an der

PJ-Informationsveranstaltung für den PJ -Beginn Frühjahr 2019 am Dienstag, 30. Oktober 2018 von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr im Hörsaal-Pavillon, Klinikum rechts der Isar

Liebe Studentinnen und Studenten, sehr geehrte PJ-Koordinatoren, wir laden Sie sehr herzlich zu dem beliebten PJ-Informationstag mit Hinweisen für den PJ -Beginn 20.Mai 2019 ein! In deren Rahmen besteht die Möglichkeit, Fragen rund um das Thema Praktisches Jahr zu stellen. Im Anschluss werden sich die PJ-Koordinatoren, Lehrbeauftragten der „akademischen Lehrkrankenhäuser der TUM “ und des „Klinikum rechts der Isar“ in Form eines Infostandes oder/mit Poster präsentieren.

Studentin/Student für wissenschaftliche Hilfstätigkeiten (ehemals ‚studentische Hilfskraft‘) für 8 Stunden/Woche für Bibliotheks- und Recherchetätigkeiten gesucht

Das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der TUM sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentin/einen Studenten für wissenschaftliche Hilfstätigkeiten (ehemals ‚studentische Hilfskraft‘) für 8 Stunden/Woche

Wir suchen einen Studenten/eine Studentin für die folgenden Tätigkeiten:

-Bibliotheksarbeit: Eigenständiges Inventarisieren und Signieren der Bücheranschaffungen nach der entsprechenden Systematik unserer Institutsbibliothek

-Abholung und Rückgabe von entliehenen Büchern der Bayerischen Staatsbibliothek

Studentin/Student für wissenschaftliche Hilfstätigkeiten, 7 h/Woche gesucht für das Projekt ‚Gesundheitsmanagement aus interorganisationaler Perspektive durch die Einbeziehung von Kunden und Kooperationspartnern'

Das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der TUM sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentin/einen Studenten für wissenschaftliche Hilfstätigkeiten (ehemals ‚studentische Hilfskraft‘) für 7 Stunden/Woche für das Projekt ‚Gesundheitsmanagement aus interorganisationaler Perspektive durch die Einbeziehung von Kunden und Kooperationspartnern‘ (GESIOP)

Einsatzgebiet

Wiederholungsklausur Allgemeine Pathologie

Die Wiederholungsklausur Allgemeine Pathologie findet im WS 2018/19 in der Woche vom 5. bis 9. 11. 2018 statt.

 

Organspende Bayern - Unser junges Studentisches Team sucht DICH zur VERSTÄRKUNG

nähere Infos finden Sie im Flyer

Studentische Hilfskraft für Anästhesie- und Notfallsimulator gesucht

Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Mitarbeit in unserem Team "Anästhesie- und Notfall-Simulator". Die Tätigkeit umfasst die Vor- und Nachbereitung, sowie die Mitarbeit beim Abhalten verschiedener Kurse an unserem Anästhesie- und Notfallsimulator.