„Pflege ihn; und wenn du mehr ausgibst, will ich dir’s bezahlen“ – Historische Perspektiven und ethische Aspekte der Debatte um die Ökonomisierung des Krankenhauses

Donnerstag, 18.01.2018, Klinikum rechts der Isar (MRI), Hörsaal C, 18:00–20:00 Uhr

Prof. Dr. Fritz Dross, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der TUM und Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Der Vortrag analysiert ökonomische Faktoren in der Entwicklung stationärer Gesundheitsfürsorge seit dem Spätmittelalter, beschreibt wesentliche Momente des Umbruchs und zeigt die damit verbundenen ethischen Implikationen auf.