Assistenzarzt (m/w) für die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am KRANKENHAUS Vilsbiburg gesucht

Schwerpunkt der Klinik mit überregionalem Einzugsgebiet sind die Endoprothetik der großen Gelenke (inkl. Wechseloperationen ca. 600 Eingriffe im Jahr), die gesamte Knie- und Schulterchirurgie (offen und arthroskopisch), Fußoperationen sowie die gesamte Traumatologie mit Ausnahme der offenen Wirbelsäulenchirurgie.

Jährlich werden über 2.500 Patienten stationär betreut, zusätzlich besteht
eine umfangreiche Ambulanztätigkeit.
Die Klinik ist zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften
zugelassen sowie als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ostbayern
zertifiziert. Weiterhin ist die Klinik als Endoprothetikzentrum zertifiziert.
Auf unfallchirurgischem Fachgebiet werden sämtliche moderne Osteosyntheseverfahren
an Extremitäten und Becken sowie Kyphoplastien durchgeführt.
Der Stellenplan der Klinik beträgt 1 – 2 – 3 – 6.
Weiterbildungsbefugnisse des Chefarztes
(WO 2004)
Basischirurgie: 2 Jahre (Rotation mit Viszeralchirurgie)
Orthopädie und Unfallchirurgie: 3 Jahre
Spezielle Unfallchirurgie: 1 ½ Jahre
Spezielle Orthopädische Chirurgie: 2 Jahre
Röntgendiagnostik Skelett: 1 ½ Jahre
(WO 2010)
Röntgendiagnostik Skelett: 1 Jahr
Wir bieten Ihnen
▪ Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie Zusatzversorgung
▪ Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams
▪ Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges
Krankenhausunternehmen
▪ Kontinuierliche Fortbildung
▪ Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
▪ Entlastung durch Kodierkräfte
▪ Teilzeitmöglichkeit
▪ Attraktiver Wohnort mit hohem Freizeitwert und allen weiterführenden
Schulen vor Ort
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
KRANKENHAUS Vilsbiburg
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Chefarzt Dr. med. Hermann Albersdörfer
Krankenhausstr. 2, 84137 Vilsbiburg
Tel.: 08741/60-3217
E-Mail: hermann.albersdoerfer@lakumed.de