Das Klinikum rechts der Isar sucht erneut studentische Hilfskräfte zur Unterstützung der anhaltenden Covid-19 Pandemie.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Jede helfenden Hand wird gebraucht, nur gemeinsam schaffen wir das! Das Klinikum rechts der Isar sucht erneut studentische Hilfskräfte zur Unterstützung der anhaltenden Covid-19 Pandemie.

In den Bereichen der Intensivmedizin, der Dialyse und der Notaufnahme sowie der infektiologischen Normalpflege werden studentische Hilfskräfte dringend zur Unterstützung der Pflegekräfte benötigt. Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst auf den genannten Stationen und umfasst die Unterstützung der Pflegekräfte bei allen anfallenden Aufgaben im täglichen pflegerischen Ablauf. Die Vergütung beträgt 10,90 € in der Stunde. bewerbungsmanagement.PDD@mri.tum.de

 

Eine genauere Beschreibung des Einsatzes und gewünschter Qualifikationen ist in der angehängten Stellenausschreibung zu finden.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail an unser Bewerbungsmanagement (bewerbungsmanagement.PDD@mri.tum.de) und halten Sie Ihr Impfbuch und ggf. Nachweise zu Ihrem letzten anti HBs Impftiter und sofern vorhanden die Vorsorgebescheinigungen (Infektionsgefährdung und Feuchtarbeit) von vorherigen betriebsärztlichen Untersuchungen (von anderen Universitäten oder Arbeitgebern) bereit.

Bitte beachten Sie folgende Inhalte der Bewerbung:  

Bewerbungsanschreiben mit der Angabe Ihrer wöchentlichen Arbeitszeit (maximale wöchentliche Arbeitszeit sind 19 Stunden) und ggfs. Angabe Ihrer klinischen und pflegerischen Vorkenntnisse 

Lebenslauf mit Ihrer aktuellen Anschrift

Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

Das Klinikum rechts der Isar freut sich über Ihre Bewerbung!