Einladung zum Symposium "Zeitreisen"

Liebe Studentinnen und Studenten,

 

wir möchten Sie anlässlich unseres 20-jährigen Bestehens ganz herzlich zu einem wissenschaftlichen Mini-Symposium zum Thema „Zeitreisen: Visionen einer Neuromedizin der nächsten 20 Jahre“ einladen, das am 14.2.2020 von 9-15.30 Uhr in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung (Südliches Schloßrondell 23, 80638 München) stattfinden wird. Wir möchten Sie auf eine Zeitreise mitnehmen, die aber nicht rückwärtsgewandt sein soll, sondern uns in die nächsten 20 Jahre führen soll. Wir haben dazu unsere Gäste gebeten, uns ihre Visionen der Entwicklung in den kommenden Jahren darzustellen. Wir denken, dass das sehr spannend werden wird und wir viele angeregte Diskussionen führen werden. Diese Reise wird uns also in eine Zeit führen, in der Sie als Ärztinnen und Ärzte tätig sein werden, daher möchten wir Sie ganz herzlich dazu einladen. Wir würden uns wirklich riesig freuen, wenn möglichst viele Studentinnen und Studenten dabei wären. Und nicht zuletzt: Es gibt dafür Fortbildungsbescheinigungen und auch etwas zu trinken und zu essen….

Das ist natürlich nicht so leicht zu planen, daher würde es uns sehr helfen, wenn Sie uns kurz Ihre Teilnahme per Email an c.walter@tum.de bestätigen könnten. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Schlegel