Einladung zur virtuellen Diskussionsrunde “Rassismus und Othering in der Medizin”

Othering, hidden curriculum und bias? Noch nie gehört? Dann lasst uns drüber diskutieren!

Die Kritische Medizin München und MigraMed laden Euch herzlich zu einer online Diskussionsrunde am 01. Dezember von 18 bis 20 Uhr zum Thema “Rassismus und Othering in der Medizin” ein. Das Veranstaltung findet im Rahmen der fakultaiven Volesungsreihe “Humanitäre Einsätze und Praktika in Entwicklungsländern” statt. 

Habt Ihr im medizinischen Kontext schon einmal rassistische Diskriminierung erlebt oder beobachtet? Wir möchten in dieser Veranstaltung einen Raum schaffen, um über solche Erlebnisse zu sprechen. Daher würden wir uns freuen, wenn Ihr Euch im Vorfeld ein paar Minuten Zeit nehmt, Eure Erfahrungen zu sammeln und in der Gesprächsrunde mit uns teilt.

Ganz besonders freuen wir uns darüber, Nurcan Akbulut als Gastreferentin begrüßen zu dürfen, die an der Universität Bielefeld zum Thema Othering in der Medizin forscht. Gemeinsam werden wir mit Frau Akbulut die Diskussionsrunde moderieren und versuchen zusammen mit Euch Erfahrungen einzuordnen und zu benennen.

Bitte meldet Euch vorab an und schreibt uns eine kurze formlose Email an anmeldung@kritischemedizinmuenchen.de. Ihr erhaltet dann rechtzeitig per E-Mail einen Zoom Link von uns.

Wir freuen uns auf Euch!

PS: Wer Lust und Zeit hat, kann den Abschnitt „Public Health and Othering“ im beigefügten Artikel als Vorbereitung auf die morgigen Diskussionsrunde lesen.