GLOBAL HEALTH PROGRAM: PROGRAM GUIDE 2022

Letztes Jahr hat ein TUM Student an dem Ghana Projekt teilgenommen, welches kostenfreie ambulante Behandlung an unterversorgte Orte bringt. Der Organisator, Dr. Emmanuel Appiah-Kubi, war sehr beeindruckt von den TUM Studenten und wuerde dieses Jahr erneut ein bis zwei Studenten aus Deutschland teilnehmen lassen.

Anbei sind ein Flyer zum Programm und ein paar Bilder. Neben den hochpraevalenten Krankheiten in Deutschland, wird man auch Tropenkrankheiten wie Malaria sehen. Der Schwerpunkt is Public health und Preventionsmedizin.

Kosten fuer zweitägigen Hotelbesuch und Safari muessen leider noch selbst bezahlt werden bzw. die Studierenden muessten sich ueber Foerdermoeglichkeiten selbst erkundigen. 

Kontakt: 

Benjamin Jeuk: BenJeuk@gmail.com 

Emmanuel Appiah-Kubi: appiahjnr@gmail.com

 

--> Mehr Infos in den PDF Dokumenten