Herzlich Willkommen zum Klinischen Studienabschnitt hier an der TU München/ Klinikum rechts der Isar (MRI)

Liebe Studierenden
jedes Semester gibt es immer am ERSTEN Vorlesungstag (im Wintersemester 19/20 ist dies der 14. Oktober 2019) eine Begrüßungs- und Informationsveranstaltung für alle neuen Studierenden im klinischen Studienabschnitt.
Diese Semestereinführung findet ab 9 Uhr im Hörsaal A des MRI (Ismaninger Straße nähe U-Bahn-Station Max-Weber-Platz) statt.
Dort erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zum Studium der Humanmedizin hier an der TU München:

• Aufbau des Studiums im klinischen Studienabschnitt
• MediTUM (www.meditum.med.tum.de)  ≠ TUMonline (https://campus.tum.de)
• Stundenpläne
• Kurs-Buchungsmöglichkeiten
• Support
• Ausland/Erasmus
• Promotionen
• etc.
Während Sie sich am Stammgelände der TU München (Student-Service Center (SSZ)  Arcisstraße 21) immatrikulieren und Ihre StudentCard und auch Ihre
Medizinstudentenkarte (MediCard) abholen können – und damit auch alle Fragen zur Immatrikulation klären können (studium@tum.de oder Telefon:
089/289-22245), müssten Sie alle weiteren Fragen, die das Studium der Humanmedizin betreffen an support.mec.med@tum.de senden.
Dies liegt daran, dass TUMonline (Immatrikulation- und Campusmanagement der gesamten TUM) und MediTUM (Stundenplanmanagement der medizinischen Fakultät)
zwei voneinander getrennte Systeme sind.

Bevor Sie aber eine Anfrage an mediTUM senden, sollten Sie bedenken, dass wir in unserer Semestereinführung auf alle wichtigen Punkte eingehen werden.

Bitte buchen Sie jetzt schon in MediTUM unter „Kurs buchen“ einen Eingangsuntersuchungstermin (Arbeitsmedizinische Untersuchung).
Diese Untersuchung dauert nur 15 Minuten und findet in der Trogerstraße/Bau 523 statt (Zentrum für Prävention, Ernährung und Sportmedizin - Klinikum rechts der Isar, Bau 523).
Im Downloadbereich in mediTUM finden Sie einen Gesundheitsbogen (https://www.meditum.med.tum.de/de/content/arbeitsmedizinische-untersuchung)
Bitte füllen Sie diesen – soweit möglich – aus und bringen diesen mit folgenden Unterlagen zur Untersuchung mit:
- Das vollständige Impfbuch (ggf. auch alte Impfbücher aus Kindertagen, von der Bundeswehr, lose Impfbescheinigungen...).
- Unterlagen zu Antikörperuntersuchungen bzgl. Hepatitis A, B, C und Kinderkrankheiten o.ä.
- Wichtige ärztliche Befunde zu Vorerkrankungen und Blutbefunde, falls aus irgendeinem anderen Grund kürzlich Blut abgenommen wurde.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr mediTUM-Helpdesk (Support der Medizinischen Fakultät der TUM)
P.S.: diese Seite könnte/sollte Sie interessieren: www.meditum.med.tum.de/de/system/files/FAQ-Fragen-im-Support_April_2017_...