Kontrollprobandenaufruf für eine Studie der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des MRI

Im Rahmen einer Studie der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Leitung: Prof.Dr.Sack und Dr.Eva Schäflein) werden noch passende Kontrollprobandinnen gesucht.

Wir untersuchen die Effekte einer innovativen physiotherapeutischen Lagerung bei Patientinnen mit der Diagnose einer dissoziativen Bewusstseinsstörung und Missbrauchs-/Vernachlässigungserfahrungen in der Kindheit.
Hierbei werden insbesondere noch gesunde Teilnehmerinnen der Geburtsjahrgänge 1973 -1994 und mit einem BMI (Body Mass Index) von mind. 28 gesucht.
Weitere Informationen (Ein- und Ausschlusskriterien, Ablauf etc.) entnehmen Sie bitte dem zugehörigen Flyer.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Ihrer Teilnahme bei der Erforschung eines interessanten Krankheitsbildes und der Verbesserung therapeutischer Optionen für traumatisierte PatientInnen unterstützen wollen!

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Fr.Dr. Eva Schäflein (eva.schaeflein@uk-erlangen.de) oder Fr. Lea Stief (Doktorandin; lea.stief@tum.de), um einen Aufklärungstermin zu vereinbaren.

(Quelle der Abb.: https://pixabay.com/de/photos/honduras-baby-schlafen-niedlich-80837/)