Krankheit und Ausgrenzung – historische Perspektiven. Das Beispiel Aussatz: Vortrag am Mi, 13.6., 18:00 Uhr, HS C

Referent: Prof. Dr. Fritz Dross, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der TUM

Abstract: Am Beispiel der Lepra lässt sich eine lange Problemgeschichte der Isolation, Absonderung und Stigmatisierung kranker Menschen erzählen. Der Vortrag will erläutern, wie die europäischen Gesellschaften der Vormoderne damit umgegangen sind, welche Rolle die Medizin dabei spielte und welche Parallelen zu neueren Erscheinungen medizinischer Stigmatisierung sich aufzeigen lassen.