LET ME ... think it through!

Auch in diesem Wintersemester gibt es LET ME für Euch in Form unseres Wahlfachs zur ärztlichen Professionalitätsentwicklung! Der Name ist wie immer Programm, und wenn ihr endlich einmal gründlich die verschiedenen Aspekte durchdenken wollt, die zum ärztlichen Werden und Sein gehören, dann seid ihr hier genau richtig. Denn wir, Pascal Berberat und Moritz Schumm, wollen mit euch und unseren Gästen gemeinsam diesen entscheidenden Fragen nachgehen:

Was machen Ärzt_innen?

- Was müssen sie sehen - und was übersehen sie dabei?

- Wieviel Empathie können, müssen und dürfen sie haben?

- Welchen Beitrag leisten sie dazu, dass Menschen in Gesunde und Kranke eingeteilt und entsprechend behandelt werden?

Was sind Ärzt_innen?

- Wie wird die Arztrolle erfolgreich verkörpert?

- Welche Erwartungen gehen damit einher?

- Was für eine Ärztin/ein Arzt wollt ihr persönlich sein - und wie schafft ihr es, das richtige Maß zwischen Ideal und Realität zu finden?

Dazu treffen wir uns 5 x 4h: am MI 28.10., MO 16.11., MO 23.11., FR 4.12. jeweils 17-21h und am SA 5.12., 9-13h.

Unsere Gäste: Dr. Frederike Kneißl, Dr. Kathrin Knochel, Prof. Dr. Peter Henningsen, Dr. Gina Atzeni, Dr. Anatol Prinzing.

Anmeldung ab jetzt über Studium – MEC – Wahlfach LET ME

Wir freuen uns auf euch!

Nachfragen jederzeit gerne an: moritz.schumm@tum.de