Neuer fakultativer Kurs "Genomische Medizin" - im August

Die Erhebung und Interpretation von Genomvarianten ist grundlegend für die moderne Medizin. In diesem Kurs werden individuelle Genomdaten analysiert und interpretiert. Dazu werden persönliche Sequenzdaten erhoben oder alternativ pseudonymisierte Sequenzdaten verwendet.Lerninhalte umfassen Genotypisierungstechniken, statistische Analysen von Sequenzvarianz und vor allem deren Interpretation. Praktische Übungen bilden den Kern der Veranstaltung, in Diskussionsrunden wird die rechtliche und ethische Dimension genomischer Medizin erörtert.