Studentische Hilfskräfte als Unterstützung bei der Organisation von Lehrveranstaltungen gesucht

Liebe Studierende,

Ihr habt Lust aktiv in der studentischen Lehre mitzuwirken, wertvolle Erfahrungen im Bereich Lehrorganisation zu sammeln und damit nebenbei noch Geld zu verdienen? Dann seid Ihr bei uns im Team der Allgemeinmedizin genau richtig  Bei uns am Institut für Allgemeinmedizin haben wir bereits mit Hilfe von stud. Hilfskräften deutschlandweit einmalige Pilotprojekte wie die Seminarvorlesung (Kleingruppenarbeiten im Hörsaal) erfolgreich etablieren können. Wir möchten auch künftig unsere Kurse weiterentwickeln und hervorragende Lehre betreiben. Daher tauchen Sie bei uns in ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld ein, werden Teil eines sehr netten Teams und helfen bei der Umsetzung qualitativ hochwertiger Studentenkurse. Für unsere Seminarvorlesung sind aktuell noch Hiwi-Stellen frei! Anfallende Tätigkeiten können u.a. sein:  Auf- und Abbau von Praktischen Arbeitsstationen in den Seminarräumen Erstellung, Verteilung und Verwaltung von Unterschriftenlisten  Unterstützung bei der Vorbereitung der Kurse  Unterstützung bei der digitalen Bereitstellung von Lehrmaterial Der Arbeitsumfang und die Einsatzfelder können wir individuell mit Ihnen vereinbaren. Die Bezahlung erfolgt nach dem üblichen Tarif (MRI) für studentische Hilfskräfte.

Die Einsatztermine sind:

Mittwoch, 07.11.2018 Mittwoch, 14.11.2018 jeweils von ca. 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Mittwoch, 21.11.2018 Für Eure Bewerbung verwendet bitte unser beiliegendes Bewerbungsformular. Schickt das ausgefüllte Formular an: allgemeinmedizin@mri.tum.de

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann wendet Euch bitte an:

Dr. Oxana Atmann & Claudia Platzek E-Mail: allgemeinmedizin@mri.tum.de Telefon: 089/ 614 65 89 -18 Technische Universität München Fakultät für Medizin Institut für Allgemeinmedizin Klinikum rechts der Isar Univ.-Prof. Dr. med. A.