Studentische Hilfskräfte für DNA-Extraktionen in der Neurologie gesucht

Die neurologische Klinik sucht ab sofort zwei studentische Hilfskräfte zur Mitarbeit bei molekularbiologischen Routineaufgaben.

Hierbei handelt es sich vor allem um die Extraktion von DNA und RNA aus Blutproben der Biobank. Die Arbeitszeit beträgt 5 bis 10 Stunden pro Woche, die Zeiteinteilung ist sehr flexibel. Grundlegende Vorkenntnisse in molekularbiologischer Laborarbeit wären von Vorteil, sind aber nicht notwendig.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Till Andlauer (till.andlauer@tum.de).