Studentische Hilfskraft für das Zentrum für kognitive Störungen der Klinik für Psychiatrie am Klinikum rechts der Isar gesucht

Studentische Hilfskraft für das Zentrum für kognitive Störungen der Klinik für Psychiatrie am Klinikum rechts der Isar gesucht

Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft der Humanmedizin, die nach flexibler Absprache zu Werkzeiten für ca. 10 Stunden pro Woche an einem wissenschaftlichen Projekt  (geringfügige Beschäftigung max. 450,00€/Monat) mitarbeiten möchte. Inhalt der Tätigkeit ist vorrangig die Dateneingabe und -aufbereitung unter Supervision mit klaren Zielsetzungen in einem Projekt zur Alzheimer-Krankheit.

Daran thematisch angeschlossen besteht die Möglichkeit, eine Doktorarbeit mit laborexperimentellen Teil (ELISA, DNA-Isolierung, qPCR, Zellkultur) sowie Elementen aus multimodaler Bildgebung ab ca. Januar 2022 zu beginnen. Die Projektziele sind dabei klar definiert. Hierfür wird die Bereitschaft mindestens eines Freisemesters zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie ein Engagement über insgesamt 2 Jahre vorausgesetzt.

Wir bieten: Anbindung an eine klinische Forschungsgruppe mit Einblick in wissenschaftliches Arbeiten, Labortechniken, Datenanalyse von kraniellen Bild-Datensätzen und Einblicke in den Themenbereich „neurodegenerative Erkrankungen“.

Bei Interesse schreiben Sie bitte mit kurzem Lebenslauf und Foto an Herrn Prof. Dr. Timo Grimmer (t.grimmer@tum.de) und an Herrn Dr. Oliver Goldhardt (oliver.goldhardt@tum.de).

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Zentrum für kognitive Störungen

Klinikum rechts der Isar

Möhlstraße 26

81675 München