Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Assistenzärzte (w/m) für die Medizinischen Kliniken

am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf gesucht

2.Tertial vom PJ Mai 2018 u. Hinweise.

Liebe Studierende des PJ ab Mai 2018,

die eigenständige Umbuchung für das 2.- Tertial ist noch bis 05.08.2018 unter www.PJ-Portal.de möglich. Bitte buchen Sie ggf. ein gesplittetes Tertial ein, damit der Buchungsbescheid (unter "Mein PJ") aus dem PJ-Portal mit der PJ-Bescheinigung übereinstimmen wird.

Die Klinik für Neonatologie am Klinikum Schwabing sucht studentische Hilfskraft

Nähere Informationen sowie die Kontaktdaten entnehmt ihr bitte der PDF-Datei

Studentische Hilfskräfte als Unterstützung bei der Organisation von Lehrveranstaltungen gesucht

Studentische Hilfskräfte als Unterstützung bei der Organisation von Lehrveranstaltungen gesucht:

Liebe Studierende,       

 

Ihr habt Lust aktiv in der studentischen Lehre mitzuwirken, wertvolle Erfahrungen im Bereich Lehrorganisation zu sammeln und damit nebenbei noch Geld zu verdienen? Dann seid Ihr bei uns im Team der Allgemeinmedizin genau richtig J  

Studentische Hilfskraft für Allergieambulanz und Studien in der HNO-Klinik in Kooperation mit dem ZAUM

Für die Mitbetreuung klinischer Projekte und Studien suchen wir eine/n studentische HK mit bis zu 8h/Woche bis Ende 2018.

Es handelt sich sowohl um klinische als auch organisatorische Tätigkeiten. Die Einarbeitung umfasst auch das Erlernen klinisch-apparativer Methoden. Bei Interesse kann man hieraus auch eine klinisch-experimentelle Doktorarbeit im Bereich Allergische Rhinitis und Asthma entwickelt werden. Bewerbungen bitte an: adam.chaker@tum.de

Studentische Hilfskräfte zur Unterstützung des Pflegeteams im Dialysezentrum am Frankfurter Ring gesucht

Die Arbeitszeiten umfassen die Abendschicht am Montag, Mittwoch und Freitag von 15.30 bis ca. 22.00 Uhr bzw. die Frühschicht am Samstag von 7.15 bis ca. 12.30 Uhr und können in Absprache mit den anderen Studenten frei aufgeteilt werden.

Die Arbeitsgruppe Molekulare Ernährung der Abteilung Kinderkardiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München sucht ab sofort eine/n Doktoranden/in der Medizin

Die Prävalenz des metabolischen Syndroms mit Insulinresistenz und Adipositas steigt weltweit dramatisch an. Analog zu dieser Entwicklung steigt auch die Anzahl der Frauen, die während einer Schwangerschaft einen Gestationsdiabetes entwickeln. Inzwischen ist der Gestationsdiabetes die häufigste Stoffwechselerkrankung in der Schwangerschaft.

Studentische Hilfskraft ab September bis Ende Dezember gesucht

Wir, die Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft als Unterstützung für die Ambulanz (Archivierung von Befunden und Patientenakten, etc.). Die Arbeitszeit – auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450€) - würde ca. 10 Std/Woche betragen. Wir bieten eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie das Arbeiten in einem jungen, motivierten Team bestehend aus Ärzten und Verwaltungsmitarbeitern.

Bücher zu verschenken

Das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin verschenkt Exemplare der folgenden Veröffentlichungen:

Juliane C. Wilmanns, Günther Schmitt, Die Medizin und ihre Sprache: Lehrbuch und Atlas der Medizinischen Terminologie nach Organsystemen (Landsberg a. Lech, 2002).

Wolfgang A. Herrmann, Juliane C. Wilmanns (Hrsg.), 40 Jahre Fakultät für Medizin, Technische Universität München (Sonderdruck, 2007).

Wissenschaftliches und experimentelles Arbeiten in der Medizin - ab sofort Termine über das Buchungstool verfügbar

Am 19.10, 26.10, 07.12 und 13.12 findet ein fakultativer Kurs "Wissenschaftliches und experimentelles Arbeiten in der Medizin" statt. Im Rahmen dieses Kurses werden zwei Workshops angeboten, die sich an wissenschaftlich interessierte Studierenden an der Medizinischen Fakultät richten. Ziel ist Kenntnisse und Hintergründe zum wissenschaftlichen Arbeiten zu vermitteln und das Interesse an der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen zu wecken. Medizinstudenten werden über einen strukturierten Weg zu einer forschungsorientierten Karriereentwicklung informiert.