Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Exkursion und Ausstellungsführung: Die Seele ist ein Oktopus – Antike Vorstellungen vom belebten Körper, Deutsches Medizinhistorisches Museum, Ingolstadt

Freitag, 19.01.2018, Deutsches Medizinhistorisches Museum, Ingolstadt, 14:00–19:00 Uhr, Exkursion und Ausstellungsführung (90 min.)

Prof. Dr. Marion Maria Ruisinger, Direktorin des Deutschen Medizinhistorischen Museums Organisation: Prof. Dr. Fritz Dross

„Pflege ihn; und wenn du mehr ausgibst, will ich dir’s bezahlen“ – Historische Perspektiven und ethische Aspekte der Debatte um die Ökonomisierung des Krankenhauses

Donnerstag, 18.01.2018, Klinikum rechts der Isar (MRI), Hörsaal C, 18:00–20:00 Uhr

Prof. Dr. Fritz Dross, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der TUM und Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Der Vortrag analysiert ökonomische Faktoren in der Entwicklung stationärer Gesundheitsfürsorge seit dem Spätmittelalter, beschreibt wesentliche Momente des Umbruchs und zeigt die damit verbundenen ethischen Implikationen auf.

Ferienblockkurs - Current Issues in German Medicine C1 (B2 students also accepted)

ab sofort buchbar in Eurem Buchungstool. Der Kurs kommt erst AB 9 TEILNEHMERN zustande!

Klausur Allgemeine Pathologie

Die Klausureinteilung zur mündlichen Prüfung Allgemeine Pathologie finden Sie ab sofort unter /Studium / Informationen der Fächer und Lehrstühle / Pathologie sowie unter Pathologie / Testat Allgemeine Pathologie / Ressourcen.

Studentische Rater für OSCE Chirurgie gesucht!

Die Chirurgie sucht  für das im Rahmen des Blockpraktikums Chirurgie stattfindende OSCE am Freitag, 09.02.2018 von 7:15 Uhr bis ca. 17:30 Uhr studentische Hilfskräfte als Rater. Für gute Verpflegung, Bezahlung und angenehme Atmosphäre ist gesorgt. Voraussetzung ist das bereits abgeleistete Blockpraktikum Chirurgie. Falls Ihr Interesse habt, meldet Euch bitte unter folgender Emailadresse: ralf.gertler@tum.de

studentische Hilfskraft (m/w) für Dialysezentrum gesucht

Für die Abendschicht in unserem Dialysezentrum (Montag, Mittwoch und Freitag in Absprache mit den anderen Studenten ab 15:30 bis ca. 22.00 Uhr) möchten wir ein Team aus studentischen Hilfskräften aufstellen. Aufgabe ist es, dem Dialyse- Pflegeteam hilfreich zur Seite zu stehen. Tätigkeiten am Patienten sind bei entsprechender Eignung möglich. Klinische Erfahrung ist keine Voraussetzung. Bezahlt wird auf Stundenbasis (13 Euro pro Stunde). Bewerbungen bitte telefonisch unter 089 – 35804711 über die Ärzte oder die Pflegekräfte Schwester Anna und Claudia.

Achtung: Fristende am 10.01.2018 für den Antrag auf Zulassung zum Zweiten und Dritten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung im Frühjahr 2018!

Sie haben noch bis zum 10.01.2018 die Möglichkeit, Ihren unterschriebenen Antrag auf Zulassung zum Zweiten oder Dritten Abschnitt inklusive aller erforderlichen Unterlagen beim Prüfungsamt für Humanmedizin an der TUM abzugeben (auch postalisch, durch Einwurf in den Briefkasten oder durch eine von Ihnen beauftragte Person möglich)

Ihr zunächst rechtzeitig online eingereichter Antrag muss dafür vorher von uns geprüft und anerkannt worden sein, damit Sie ihn ausdrucken können.

Stud. Hilfskraft für den Giftnotruf dringend gesucht

Wer hat Interesse an der Toxikologie und kann ab 1.02.2018 unser Team mit ca. 5 Nacht- bzw. Wochenenddiensten pro Monat unterstützen?

Die Dienste umfassen die telefonische Entgegennahme und Weiterleitung von Giftnotrufen an den diensthabenden Arzt, das Recherchieren der entsprechenden Unterlagen aus der Kartei und Datenbanken, sowie einige verwaltungstechnische Aufgaben.

Bitte meldet Euch jetzt schon bei Andrea Gabriel um rechtzeitig die Planung für die Einarbeitung zu besprechen. Tel. 4140-7483.

 

Forum Junge Internisten auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin vom 14.-17.04.2018

Der Eintritt zum 124. Internistenkongress ist für alle Studierenden unabhängig von Stipendien kostenfrei. Infos zu den Stipendien finden Sie auf unserer Homepage unter diesem Link. Bewerbungen um ein Reisestipendium in Höhe von 200 € sind noch bis zum 28.02.2018 möglich. Weitere Informationen zum Forum Junge Internisten finden Sie im Internet unter www.dgim2018.de

Ernährungsmedizin - Probanden gesucht für FREECE Studie

In der FREECE-Studie (Acronym für “Effect of the FTO-Genotype on Resting Energy Expenditure after defined Cold Exposure”) wird die Variabilität im Energiestoffwechsel des Menschen untersucht. Dabei wird der Fokus auf genetische Determinanten und deren Funktion gelegt.