Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

STUDENTISCHE HILFSKRAFT FÜR DAS FORSCHUNGSTEAM PROSTATAKARZINOM GESUCHT!

Die Klinik für Urologie des Klinikums rechts der Isar sucht ab sofort motivierte, freundliche und teamfähige MedizinstudentInnen, gerne auch aus der Vorklinik, für eine längerfristige Mitarbeit im Forschungsteam Prostatakarzinom. Wir freuen uns auch über Studenten der Gesundheitswissenschaften, Biologie o.ä., die Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team haben!

Die Anstellung erfolgt für 10 Stunden / Woche. Die Arbeitszeit wird in Koordination mit dem gesamten netten, motivierten Team eingeteilt.

KLINISCHE DOKTORARBEIT IN DER UROLOGIE FÜR APPROBIERTE ÄRZTE

Staatsexamen geschafft, Approbation vorhanden? Aber im Studium hat die Zeit für eine Doktorarbeit nicht gereicht?

Die Klinik und Poliklinik für Urologie des Klinikums rechts der Isar vergibt ab Oktober/November 2020 klinische Doktorarbeiten an approbierte Ärzte. Es soll ein Jahr im PROBASE-Studienteam mitgearbeitet und parallel dazu die Dissertation verfasst werden.

Ziel der PROBASE-Studie (Risk-adapted prostate cancer early detection study based on a „baseline“ PSA value in young men – a prospective multicenter randomized trial) ist die Etablierung einer standardisierten, risikoadaptierten Prostatakrebs-Früherkennung, vergleichbar mit der Darmkrebs-Früherkennung. In der PROBASE-Studie wird ein modernes Konzept zum generellen PSA-Screening untersucht. Bei dieser risikoadaptierten Studie erfolgen PSA-Tests in Abhängigkeit vom individuellen Risiko des Mannes, das anhand eines Basis-PSA-Wertes im Alter von 45 bzw. 50 Jahren ermittelt wird.

An die Studie sind verschiedene Begleitprojekte zum Thema Psychoonkologie, familiäres Prostatakarzinom und Sexualität gekoppelt, welche die Themen der Doktorarbeiten darstellen.

Anforderungen an den/die Doktorand/in:

- Approbierte Ärztin/approbierter Arzt, die/der vor dem Berufseinstieg noch eine Dissertation abschließen will

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) als Unterstützung bei der Rekrutierung von Patienten*innen für eine Studie gesucht

Liebe Interessenten*innen,

 

haben Sie in den kommenden Monaten Zeit und Interesse, bei einer großen Studie zur Depressions­früherkennung von fünf deutschen Universitäten in hausärztlichen Praxen in München Patienten*innen anzusprechen? Dann melden Sie sich beim Institut für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung der TUM! (https://www.am.med.tum.de)  

Studentische Hilfskraft in der Klinik und Poliklinik für Neurologie ab sofort gesucht

Liebe Studierende,

Ihr seid Medizinstudenten und habt ab sofort ein bisschen freie Zeit? Ihr habt Lust darauf das Auge aus einem besonderen Blickwinkel zu betrachten und nebenbei noch Geld zu verdienen?

Dann freuen wir uns auf eure Bewerbung!

Was erwartet euch?

Ein nettes Team

Durchführung der optischen Kohärenztomografie der Netzhaut bei einem selektierten Patientenkollektiv

Unterstützung bei der Patientenrekrutierung

Das Institut für Virologie bietet eine medizinische Doktorarbeit an

The Institute of Virology (Prof. Ulrike Protzer & Dr. Dr. Eva Schulte) and the Institute of Computational Molecular Medicine (Prof. Julien Gagneur) are offering a position of a Doctoral Thesis in Medicine (Dr. med.)
The Project

BP Allgemeinmedizin - Buchungsfreigabe Praxen

Liebe Studierende, ab Freitag, 14.8., 12 Uhr sind für ALLE, die
- die Einleitung BP Allgemeinmedizin gemacht haben
- bisher noch nicht in eine Praxis eingebucht waren
die Praxen für das Blockpraktikum Allgemeinmedizin zur Buchung freigegeben (unter "Kus buchen")

Wahlfach Allgemeinmedizin im WS 2020/21

Liebe Studierende, ab Ende September können Sie sich im mediTUM in das Wahlfach Allgemeinmedizin für das neue Semester einbuchen. Weitere Informationen zu den genauen Terminen etc. teilen wir Ihnen rechtzeitig mit.

PJ-Beginn November 2020

Sehr geehrte PJ-Studentinnen und PJ-Studenten, jeder Studierende der Fakultät für Medizin muss sich zwingend vor Antritt des PJ am 16.11.2020 arbeitsmedizinisch untersuchen lassen. Ohne Teilnahmebescheinigung (Unbedenklichkeitsbescheinigung) eines Betriebs-oder Arbeitsmediziners kann keine Zulassung zum Praktischen Jahr erfolgen.

Hinweis zum Praktischen Jahr!

Liebe PJ-Studierende,

Sie bewerben sich im www.PJ-Portal.de für eine Kohorte mit PJ-Beginn im Mai/ (April 2020) oder mit PJ-Beginn im November 2020. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ein Wechsel der Tertiale zwischen den beiden PJ-Kohorten grundsätzlich zu einer Nicht-Anerkennung des Praktischen Jahres führt.

Vorlesungszeit des WS 2020/2021 im Studiengang Humanmedizin (Klin. Abschnitt) geht vom 12.10.2020 bis 05.02.2021

"Für die höheren Fachsemester im Studiengang Humanmedizin, Molekulare Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie kann die jeweilige Universität durch Beschluss festlegen, dass die Vorlesungszeit am 12.Oktober 2020 beginnt und am 5.Februar 2021 endet." Quelle: Verordnung zur Festlegung der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/2021 an den Universitäten und Fachhochschulen in Bayern, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, Staatsminister