Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Lass dich zum eScout ausbilden - studentische Hilfskräfte im Bereich eLearning gesucht!

In unserem Projekt eScouts für die medizinische Lehre suchen wir ab sofort drei engagierte Medizin-Studierende, die Lust haben, die Lehre an der Fakultät durch den Einsatz von innovativen Technologien und Methoden zu verbessern. Lass dich zum Experten im Bereich IT-Lehre und eLearning ausbilden und unterstütze Dozierende bei der Umsetzung innovativer Lehrformate.

Tertialbeginn am 30.12.2019

Liebe Studierende, die Fakultät hat beschlossen, dass das 3. Tertial (PJ Mai 2019) für Beginner am Klinikum rechts der Isar und an den akademischen Lehrkrankenhäusern der TUM am 02.01.2020 beginnen wird, soweit es mit den Stationsablauf vereinbar ist. Bitte achten Sie darauf, dass auf der PJ-Bescheinigung der Zeitraum vom 30.12.2019 - 19.04.2020 datiert bestätigt wird. Für Ausland und innerdeutsche Mobilität (TUM-Studierender geht an eine extern Uni.) gilt der PJ-Beginn am 30.12.2019.

Antrag auf Zulassung zum Zweiten und Dritten Abschnitt für Frühjahr 2020!

Sie können ab sofort (19.09.2020) Ihren Antrag auf Zulassung zum Zweiten und Dritten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung stellen.

Bitte reichen Sie dazu Ihren Antrag zunächst online auf der Seite des Prüfungsamtes bis  zum 06.12.2019 zwecks Prüfung ein (ausdruckbar erst nach Prüfung und Anerkennung)

Prüfungsvorbereitung "Staatsexamen & Karriere", 13. - 14.03.2020 in Frankfurt/Main

Liebe Studierende,
für viele von Ihnen steht im kommenden Frühjahr der 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (M3) an. Zur Vorbereitung auf diese Prüfung veranstalten die Berufsverbände der Deutschen Chirurgen (BDC) und Deutscher Internisten (BDI) e.V. den Nachwuchs-Kongress "Staatsexamen & Karriere", der vom 13. - 14.03.2020 in Frankfurt/Main stattfindet.

Merkliste für das PJ Mai 2020 im PJ-Portal.de zusammenstellen

Liebe TUM-Studierende, aus dem Angebot (www.PJ-Portal.de)  in der Merkliste können Sie sich Ihr Wunsch-PJ für Mai 2020 zusammenstellen. Damit alle Lehrkrankenhäuser sichtbar für Sie sind, bitte nicht die "Karte" verwenden , sonder über "Krankenhäuser" gehen.(Dateiinformation-Bild). In der Karte werden oft die ALk von anderen ALk verdeckt und sind dann nicht sichtbar, obwohl sie für Ihre PJ Ausbildung zur Verfügung stehen. Alle Lehrkrankenhäuser der TUM und das Klinikum rechts der Isar stehen mit den angebotenen PJ-Fächern im SS und im WS, zu jeder Tertialzeit zur Verfügung und es gibt keine Sperrungen von PJ-Ausbildungsfächern. Für Fragen wenden Sie sich gerne an PJ.mec.med@tum.de

Training interprofessioneller Teams für Alltag und Notfälle als Wahlpflichtfach - noch zwei Plätze frei !!

Für das simulationsbasierte interprofessionelle Teamtraining sind aufgrund von zwei kurzfristigen Absagen noch Plätze verfügbar. Termine sind jeweils von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr am 02.12./03.12./09.12./10.12./16.12.  --> Rückfragen jederzeit bei simone.kagerbauer@tum.de (Tel. 089/4140-6275)

Statistisches Kolloquium am 26. November entfällt

Leider muss das stat. Kolloquium für medizinische Doktoranden morgen, 26. November, entfallen.

Voraussichtlich wird das nächste Kolloquium dann am Dienstag, 10.Dezember, wieder stattfinden.

Viele Grüße,

Ihr Kolloquiumsteam des IMedIS

Webinar "Zitieren statt Plagiieren"

Wann: 05. Dezember 2019; 14.00 - 16.30 Uhr Wo: Adobe Connect Meeting Room (wird nach der Anmeldung per Mail bekannt gegeben) Wer: Studierende und Mitarbeiter/innen der TU, ebenso wie Externe Was: Das Webinar besteht aus zwei Teilen, einem Grundlagenteil und einem weiterführenden Teil, in dem die Themen von den Teilnehmenden selbst gewählt werden.

Studentische Hilfskräfte gesucht!

Die Neurochirurgie unseres Wirbelsäulenzentrums sucht ab sofort noch eine/ -n nette /-n Studentin/ Studenten zum Assistieren bei Bildwandler gesteuerten Interventionen, die Blockweise zusammen mit einem Neurochirurgen durchgeführt werden. Dienstplanabsprache unter den Studenten im Team (3 Personen).  12.-/h, Minijob oder kurzfristige Beschäftigung.

FLV "Neue Technologien und die Krankenversorgung von morgen" 29./30.11.19

FLV „Neue Technologien und die Krankenversorgung von morgen“

Automatisierte Literaturrecherche, KI-gestützte Diganose, Netzwerkanalysen, Do-it-yourself Medizinprodukte, NeuroRacing mit Gehirnaktivität, Chatbots, DeepFakes...  Neue Ideen für die Medizin, mit der Medizin!

Freitag 29. November 2019 und Samstag, 30. November 2019 Hörsaal Dermatologie, Biedersteiner Str. 29

Verbindliche Anmeldung auf mediTUM oder unter alexander.zink@tum.de bis 26.11.2019