Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Allgemeinmedizin begeistert! Studentische Hilfskraft gesucht!

Das Institut für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung der TU München such ab dem 01.07.2019 sowohl für Semesterferien als auch für längerfristig studentische Hilfskräfte zur Unterstützung bei der Studienmitarbeit.

Medical Augmented Reality Summer School 2019 am Unispital Balgrist in Zürich (Lehrstuhl CAMPAR -TUM Informatik)

Das zweiwöchige Programm richtet sich an Master-, PhD-Studenten und Post-docs aus den Ingenieurswissenschaften, an Medizinstudenten und Assistenzärzte, sowie Ingenieure aus der Industrie, mit dem Ziel, einen interdisziplinären Austausch zu ermöglichen.

Dateien: 

Die Arbeitsgruppe Molekulare Ernährung der Abteilung Kinderkardiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München sucht ab sofort eine/n Doktoranden/in der Medizin

Die Prävalenz des metabolischen Syndroms mit Insulinresistenz und Adipositas steigt weltweit dramatisch an. Analog zu dieser Entwicklung steigt auch die Anzahl der Frauen, die während einer Schwangerschaft einen Gestationsdiabetes entwickeln. Inzwischen ist der Gestationsdiabetes die häufigste Stoffwechselerkrankung in der Schwangerschaft.

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin sucht studentische Hilfskraft

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin sucht ab dem 1.6.2019 eine Studentische Hilfskraft zur Unterstützung der studentischen Lehre. Schwerpunkt der Tätigkeit: Verschlagwortung von Patientenfotos und Einpflegen in unsere Datenbank. Zusätzlich verschiedene andere Belange zur Unterstützung der studentischen Lehre. Umfang: 2 Stunden pro Woche. Bei Interesse bitte Email mit Lebenslauf an: christoph.doerfler@mri.tum.de  

Liebe Grüße

Eure Kinderklinik

Traumziel „eigene Praxis“

Ein Seminar zur Facharztweiterbildung, Praxisgründung bzw. Arbeiten in der Niederlassung und Praxisführung

Für alle Fachrichtungen

 

Tag 1: Meine Wunschpraxis?   Ich kreire mein Traumbild in der Praxis und für mein Leben

8. Mai - SAVE the DATE! Eckart von Hirschhausen kommt zu uns!

Warum Worte Medizin sind - Ein Vortrag für mehr Humanität in der Humanmedizin

Umflussbild1

 

Gastvortrag von Dr. med. Eckart von Hirschhausen zugunsten von HUMOR HILFT HEILEN (HHH) am 08.05.2019 an der Fakultät für Medizin der TU München im Hörsaal A um 16 Uhr.

„Kluge Fragen und einfühlsame Gesprächsführung sind die wichtigsten diagnostischen und therapeutischen Instrumente in der Medizin!“, so Dr. Eckart von Hirschhausen. „Bei aller Digitalisierung bleiben die besten Gespräche analog. „Die Medizin hat massiv Vertrauen verloren durch ihre Wortlosigkeit, Übertherapie und Ökonomisierung. Die Ärzte der nächsten Generation können das nur zurückgewinnen durch authentischen Kontakt auf Augenhöhe, gemeinsame Entscheidungsfindung und eine humanere Humanmedizin.“

Der Erfolg seiner Bücher („Wunder wirken Wunder“, aktuell: „Die Bessere Hälfte“) und Live-Programme zeigt, wie groß das Bedürfnis nach verständlichen und fundierten Gesundheitsinformationen in Deutschland ist. Hirschhausen ist es eine Herzensangelegenheit, Worte als Medizin wertzuschätzen und bewusster einzusetzen. „Der Placebo-Effekt wird oft missverstanden als eine Täuschung des Patienten. Dabei geht es im Kern darum, positive Erwartungen zu wecken und professionell zu nutzen, statt die Menschen frustriert der Alternativmedizin zu überlassen.“

INFO-Veranstaltung Medizinstudium Weltweit

Liebe Studierende,

am Montag, den 13. Mai 2019 findet eine Informationsveranstaltung zum Medizinstudium im Ausland statt, in deren Rahmen auch die Möglichkeit besteht, Fragen rund um das Thema Studium und PJ im Ausland zu stellen. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aller klinischen Semester, die sich für einen Auslandsaufenthalt während Ihres Studiums interessieren.

FLV Präklinische Notfallmedizin BASIC - im MTC

Bestärkt durch die positiven Evaluationen des Moduls Akute Lebensgefahr,  des Notfallpraktikums und den häufig geäußerten Wunsch, nach mehr Simulations-Kursen im Medical Training Center, wurde das Kurskonzept eines freiwilligen Peerteaching Kurses präklinische Notfallmedizin entwickelt. Wir, die Anästhesie-Hiwis des Simulationszentrums, suchen engagierte Studenten mit dem Interesse präklinische Notfallszenarien aktiv zu trainieren.

Patientenmanagement in der Klinik: Von der Aufnahme bis zur Entlassung

Liebe PJ-Studierenden,

wir möchten Sie auf den neuen VHB-Kurs "Patientenmanagement in der Klinik: Von der Aufnahme bis zur Entlassung"  aufmerksam machen. Hier werden viele relevante Themen wie die ärztlichen Gesprächsführung, das Aufklären von Patienten, rechtliche Aspekte, das Schreiben von Arztbriefen und vieles mehr rekapituliert und gründlich erläutert.

Recherchieren, Zitieren, Publizieren – Schwerpunkt Medizin

aufgrund der großen Nachfrage wird noch ein weiterer Kurs angeboten: ab sofort buchbar unter Kurs buchen