Ausschreibung: Entwicklung einer Illustration für die Veranstaltungsreihe "New Ideas for Medicine"

Liebe Studierende,
helfen Sie uns die Medizin von morgen zu gestalten!

Hinweise zum PJ-Beginn 21.Nov. 2022> PJ-Untersuchung

Liebe PJ-Anwärter,

Jeder Studierende der Fakultät für Medizin der TUM muss zwingend zweimal während seines klinischen Studienabschnittes arbeitsmedizinisch untersucht werden. (1. Untersuchung vor dem 1. Patientenkontakt zu Beginn des klinischen Studienabschnittes und 2. Untersuchung vor Antritt des PJ).

Die Untersuchungstermine und der jeweilige Buchungszeitraum wurden auf www.meditum.med.tum.de unter „Praktisches Jahr „veröffentlicht. Den Untersuchungstermin für die betriebsärztliche Praxis kann innerhalb des Buchungszeitraumes über www.meditum.med.tum.de Buchung von Ihnen eingebucht werden.Dies gilt für Studenten der TUM, die dass 1. Tertial am Klinikum rechts der Isar, im Ausland, PJ-Mobilität Inland, absolvieren.(Fristende: 26.08.2022 um 12:00 Uhr.)

Bei Beginn an einem akadem.Lehrkrankenhaus der TU-München, verabreden Sie bitte einen Untersuchungstermin mit der jeweiligen Betriebsmedizin der Klinik.(siehe Informationsblatt Arbeitsmedizinische Untersuchung) > Praktisches Jahr.

Klinische Doktorarbeit für approbierte Ärzte (w/m/d) in der Urologie im Universitätsklinikum rechts der Isar im Herzen von München

Die Klinik und Poliklinik für Urologie des Klinikums rechts der Isar vergibt ab 01.10.2022 eine klinische Doktorarbeit an einen approbierten Arzt (w/m/d). Geplant sind die Mitarbeit in unserem Forschungsteam und die parallele Verfassung der Dissertation über den Zeitraum von einem Jahr.

Klinische Doktorarbeit für Studierende (w/m/d) in der Urologie am Universitätsklinikum rechts der Isar zu vergeben

Die Klinik und Poliklinik für Urologie des Klinikums rechts der Isar vergibt zum 01.10.2022, eine klinische Doktorarbeit an einen Studierenden (w/m/d) aus dem 1. oder 2. Klinischen Semester. Geplant sind die Mitarbeit in unserem Forschungsteam und die parallele Verfassung der Dissertation.

BUCHUNGSFREIGABE Praxen BP ALLGEMEINMEDIZIN ab 16.8.2022, 12 UHR

Liebe Studierende, ab Dienstag, 16. August 2022, 12 Uhr sind für ALLE, die
- die Seminarvorlesung Allgemeinmedizin erfolgreich abgeschlossen haben
- die Einleitung BP Allgemeinmedizin schon absolviert haben
- bisher noch nicht in eine Praxis eingebucht waren
die Praxen für das Blockpraktikum Allgemeinmedizin zur Buchung freigegeben (unter "Kurs buchen")

Das Blockpraktikum sollte dann in Absprache mit der gebuchten Lehrpraxis im Zeitraum vom 1.10. bis 31.03.2023 abgeleistet werden.

Beim Buchen heute um 12 Uhr kann es dann unter Umständen zu "Zeitverzögerungen" kommen, die durch die extremen Zugriffszahlen verursacht werden. Bleiben Sie ruhig und versuchen es dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder. Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Buchung/Lehrpraxis!

Promotionsinfoveranstaltung am Mittwoch, 17.08.22 17 Uhr

Liebe Studierende, liebe (angehende) Promovierende, gerne möchten wir Euch zur virtuellen Promotionsinfoveranstaltung am Mittwoch, 17.08.2022 ab 17:00 Uhr via Zoom einladen. Die interaktive Veranstaltung richtet sich an alle Mediziner:innen, die sich über die Promotionsprogramme am TUM Medical Graduate Center (MGC) informieren möchten (traditionelle medizinische Promotion (Dr.med./Dr.med.dent.); translationales Programm (Dr.med.(dent).sci.); PhD-Studiengang Medical Life Science and Technology).

SUMMER SCHOOL für Medizinstudierende der DGGG - Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V.-

Die SUMMER SCHOOL der DGGG ist ein zweitägiges Projekt zur Nachwuchsgewinnung und richtet sich an Medizinstudierende ab dem 5. Semester. Angeboten wird in dieser Zeit eine Auswahl an Hands-on-Kursen, Simulationstrainings und praktischen Übungen für die Teilnehmenden.

Weitere Infomationen zu Inhalten und Kontakt finden Sie im anliegenden Infoslide.

Die DGGG-SUMMER SCHOOL freut sich auf Sie!

neuer VHB Kurs für medizinische Forschung an der Uni Regensburg

NEU! Interdisziplinäre Fokuswoche: Quantitative Erfassung und Überwachung in neurologischen Erkrankungen und Störungen (Medizin + Sport-/Gesundheitswissenschaften)

10.-14.10.22, 12 Plätze ab sofort buchbar
Die englischsprachige Projektwoche zielt auf Medizinstudenten sowie Masterstudenten der Sport- und Gesundheitswissenschaften. Ziel ist es, Mindset und Kernkompetenzen der Studiengänge zusammenzuführen und die verschiedenen Fachbereiche voneinander profitieren zu lassen; dabei soll klinische Expertise mit der in Prävention und in technologiegestützter Erfassung von menschlichem Verhalten kombiniert werden. Studenten vertiefen ihr Wissen über neurologische Krankheitsbilder und können anhand dessen die Möglichkeiten und Grenzen von Technologie in der Prävention elaborieren. Das über fünf Tage andauernde Projekt wird tageweise in Themen untergliedert. Tägliche Keynote Vorträge, Besichtigungen verschiedener Einrichtungen und ein Schwerpunkt auf Hands on Einheiten sollen den Studenten helfen, sich zu vernetzen, Wissen auszutauschen und eigene innovative Ideen zu entwickeln und voranzutreiben.

Chips und gesund leben? Wearable-Umfrage der TU München – jetzt mitmachen!