Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Praktisches Jahr ab April 2020 > Umbuchung 2. Tertial

Liebe Studierende, 

eine Umbuchung unter www.PJ-Portal.de für das 2. Tertial des PJ-Beginn April 2020, ist noch bis 28.06.2020 möglich. Viele Grüße TUM MEC

DocTUMed: Promovieren als Mediziner/in am Medical Graduate Center — Promotionsinfoveranstaltung am 17.06.2020, 15:00 Uhr via Zoom

Liebe Studierende, liebe (angehende) Doktoranden,

gerne möchten wir Euch zur Online-Infoveranstaltung am Mittwoch, 17.06.2020 um 15:00 Uhr via Zoom einladen. 

Blitzumfrage - Unterstützung der Studierenden in der Corona-Zeit

Sehr geehrte Studierende,  wir vom Team von TUM4Health bemühen uns seit 2018 mit dem Aufbau eines studentischen Gesundheitsmanagements. Das Projekt TUM4Health wurde am Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften gegründet, umfasst inzwischen aber ein interdisziplinäres Team unterschiedlicher Fakultäten und Institutionen der TUM. Gemäß unserem Motto „von Studierenden für Studierende“ versuchen wir dabei zusammen mit den Studierenden Maßnahmen zu entwickeln, um das universitäre Setting auch zu einem gesundheitsfördernden zu machen.

25. bis 29. Mai - bundesweite Public Climate School in digitaler Form - Students for future

Liebe Studierende, wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, findet vom 25. bis 29. Mai erneut die bundesweite Public Climate School (PCS) statt, an der auch wir in München beteiligt sind. Vielleicht erinnert ihr euch: Schon im letzten Jahr hat an vielen Hochschulen und Universitäten in ganz Deutschland so eine Public Climate School-Woche stattgefunden, in deren Rahmen durch viele verschiedene Vorträge, Workshops, umgestaltete  Lehrveranstaltungen sowie weitere Aktionen Klimabildung für Studierende und die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde - dies soll dieses Semester natürlich digital stattfinden. Es wird einen bundesweiten Livestream und weitere digitale Formate geben und auch an unseren Münchner Unis und Hochschulen soll wieder einiges stattfinden, um an den großen Erfolg des letzten Semesters anknüpfen zu können (über 100 Programmpunkte allein in München).

Registrierung im PJ-Portal.de für das PJ ab 16.November 2020 möglich!

Liebe TUM-Studierende

die Registrierung für das Praktische Jahr ab 16.11 - 17.10.2021 ist ab 04.05. unter www.PJ-Portal.de möglich. Sie übernehmen für Sie interessante PJ-Angebote in Ihrer Merkliste. Aus dem Angebot in der Merkliste können Sie sich Ihr Wunsch- PJ zusammenstellen und es müssen alle drei Tertiale/Fä

PJ ab Frühjahr 2020

Liebe Studierende,

laut der vom Bundesministerium für Gesundheit erlassenen Verordnung zur Abweichung von der ÄAppO für Ärzte bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite können Medizinstudierende, die bereits zum Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung zugelassen waren, mit dem Praktischen Jahr ohne dass der Zweite Abschnitt der Ärztlichen Prüfung im Frühjahr 2020 abgelegt und bestanden wurde, vorgezogen am 20.April 2020 beginnen.

COVID-19 - Informationen für Studierende

Liebe Studierende,

in diesem Screencast werden wir Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen im Klinikum sowie Wissenswertem rund um COVID-19 auf dem Laufenden halten.

Bitte rufen Sie den Link auf.

https://streams.tum.de/Mediasite/Play/a25c0ccfad1241119afd2082069ae4671d

Splitting und Auslandsaufenthalte im vorzeitigen PJ

"Das Landesprüfungsamt für Medizin, Pharmazie und Psychotherapie vertritt zum Splitting innerhalb des Vorzeitigen Praktischen Jahres folgende Ansicht:

Webinar "Zitieren statt Plagiieren"

Wann: 29. April 2020; 14.00 - 16.30 Uhr Wo: Webinarraum (wird nach der Anmeldung per Mail bekannt gegeben) Wer: Studierende und Mitarbeiter/innen der TU, ebenso wie Externe Was: Das Webinar besteht aus zwei Teilen, einem Grundlagenteil und einem weiterführenden Teil, in dem die Themen von den Teilnehmenden selbst gewählt werden.

We fight Corona! Wissenschaftliche Studie zu COVID-19. We look for blood donors (10ml)

Die weltweite Ausbreitung von COVID-19, ausgelöst durch Infektionen mit SARS-CoV2 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Tausende Menschen starben bereits an COVID-19, viele Tausende mehr werden noch an der neuartigen Virusinfektion sterben.