Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Studentische Hilfskräfte Anästhesiologie & Intensivmedizin gesucht

Für die Unterstützung bei der Datenerhebung von Patienten, die operiert werden oder auf Intensivstation behandelt werden oder wurden, suchen wir ab sofort studentische Hilfskräfte (w/m). Zum Aufgabenbereich gehört: Datenerhebung (QM und wissenschaftlich)

 

Voraussetzungen:

- Eingeschriebene(r) Student(in)

- Interesse an klinischen Studien

- Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

- Freundliches und empathisches Auftreten gegenüber den Patienten, Angehörigen, Pflegepersonal und Ärzten

- Flexible Arbeitszeitgestaltung

2 Studentische Hilfskräfte in der Zentralen Notaufnahme im Klinikum Erding gesucht

ab Juli 2019 suchen wir 2 Studierende im klinischen Studienabschnitt, die am Wochenende und Feiertags die Dienstärzte in der zentralen Notaufnahme des Klinikums Erding unterstützen.

Die Abteilung für Kinderhämatologie und -onkologie der Kinderklinik Schwabing sucht studentische Hilfskraft

Nähere Informationen findet ihr in der PDF-Datei.

Liebe Grüße

Eure Kinderklinik

StudienteilnehmerInnen im PJ gesucht!

Für eine Studie im Rahmen einer Doktorarbeit am Klinikum Rechts der Isar und Lehrkrankenhäusern der TU werden Studierende im Praktischen Jahr gesucht. Zeitaufwand ca. 20 Minuten (Ausfüllen eines Fragebogens) - Unter allen StudienteilnehmerInnen werden 5 Hugendubel Gutscheine im Wert von 20,- € verlost!
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter folgender Email-Adresse: r.marksteiner@tum.de
Vielen Dank! 

Fakultative Lehrveranstaltung "Translationale Onkologie"

Liebe Studentinnen und Studenten,

auch im Wintersemester 19/20 wird die fakultative Lehrveranstaltung "Translationale Onkologie" in der Kinderklinik Schwabing angeboten. Nähere Infos zu dieser Veranstaltung findet ihr in der PDF-Datei. Bei Interesse könnt ihr euch gerne über meditum einbuchen.

Liebe Grüße

Eure Kinderklinik

Studentische Hilfskraft im Bereich der Neurowissenschaften gesucht!

Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Markus Ploner an der Klinik und Poliklinik für Neurologie des Klinikums rechts der Isar (https://www.painlabmunich.de/) sucht ab sofort eine engagierte und neurowissenschaftlich interessierte studentische Hilfskraft (w/m) zur Unterstützung der Durchführung von Experimenten zum Thema EEG, Hirnstimulation und Schmerz. Aufgrund des Umgangs mit Probanden/innen und Patienten/innen sind fließende Deutschkenntnisse Voraussetzung. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet, bei guter Zusammenarbeit wird jedoch eine längerfristige Anstellung angestrebt. Bewerbungen aus frühen Semestern sind deshalb besonders willkommen.

Die Kinderklinik Schwabing sucht eine studentische Hilfskraft

  nähere Informationen dazu findet ihr in der PDF-Datei

Studentische Hilfskraft für Anästhesie- und Notfallsimulator gesucht!

Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Mitarbeit in unserem Team "Anästhesie- und Notfall-Simulator". Die Tätigkeit umfasst die Vor- und Nachbereitung, sowie die Mitarbeit beim Abhalten verschiedener Kurse an unserem Anästhesie- und Notfallsimulator.

Voraussetzungen:

- Medizinstudent(in) im ersten klinischen Studienjahr

- Rettungsdiensterfahrung oder (Intensiv-)Pflegeerfahrung

- Spaß an der Lehre

Studentisches Projekt ClusterMe!

Wolltet ihr schon immer wissen, ob eure Google-Suchergebnisse sich von denen anderer unterscheiden?
Hat euch schon immer interessiert, ob ihr primär das gezeigt bekommt, was sowieso eurer Meinung entspricht?
Wenn ihr erfahren wollt, ob auch ihr in einem bestimmten „Cluster“ sucht, dann verwendet unser Online-Tool unter www.cluster-me.com!

LET ME ... take a closer look! @ Die Reisen des jungen Che

Wie sieht nochmal das "wahre Leben" außerhalb der Hörsäle, Buchdeckel und Bildschirme aus? Und was erlebt man, wenn man beschließt, einfach einmal direkt darauf zu zusteuern?

Kurz vor Abschluss seines Medizinstudiums macht sich der junge Ernesto Che Guevara auf zu einer monatelangen Motoradtour durch Südamerika - und hält das, was diese Reise aus ihm macht, in seinen Tagebüchern fest.

Der Regisseur Walter Salles hat diese Reise und Tagebücher 2004 in dem Spielfilm Die Reisen des jungen Che auf die Leinwand gebracht.