Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Patientenmanagement in der Klinik: Von der Aufnahme bis zur Entlassung

Liebe PJ-Studierenden,

wir möchten Sie auf den neuen VHB-Kurs "Patientenmanagement in der Klinik: Von der Aufnahme bis zur Entlassung"  aufmerksam machen. Hier werden viele relevante Themen wie die ärztlichen Gesprächsführung, das Aufklären von Patienten, rechtliche Aspekte, das Schreiben von Arztbriefen und vieles mehr rekapituliert und gründlich erläutert.

Recherchieren, Zitieren, Publizieren – Schwerpunkt Medizin

aufgrund der großen Nachfrage wird noch ein weiterer Kurs angeboten: ab sofort buchbar unter Kurs buchen

Studentische Hilfskraft für Anästhesie- und Notfallsimulator gesucht!

Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Mitarbeit in unserem Team "Anästhesie- und Notfall-Simulator". Die Tätigkeit umfasst die Vor- und Nachbereitung, sowie die Mitarbeit beim Abhalten verschiedener Kurse an unserem Anästhesie- und Notfallsimulator.

Voraussetzungen:

LET ME ... take a closer look! @ Homo Deus - 29.4., 18Uhr, MTC-Lounge

Wie sieht der Mensch - und damit auch die Medizin - der Zukunft aus?

Das Buch von Yuval Noah Harari Homo Deus liefert dafür ein paar Prognosen, die einen nicht kalt lassen können - und LET ME ... take a closer look! würde gerne wissen, was ihr dazu sagt?

Studentische Hilfskraft für das Forschungsteam Prostatakarzinom gesucht!

Die Klinik für Urologie des Klinikums rechts der Isar sucht ab sofort eine/n motivierte/n, freundliche/n und teamfähige/n Medizinstudent/in, gerne auch aus der Vorklinik, für eine längerfristige Mitarbeit im Forschungsteam Prostatakarzinom. Wir freuen uns auch über Studenten der Gesundheitswissenschaften, Biologie o.ä., die Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team haben!

Wissenschaftliches und experimentelles Arbeiten in der Medizin - ab sofort Termine über das Buchungstool verfügbar

Am 26.04, 07.06 und 28.06 findet ein fakultativer Kurs "Wissenschaftliches und experimentelles Arbeiten in der Medizin" statt. Dieser Kurs richtet sich an wissenschaftlich interessierte Studierenden an der Medizinischen Fakultät. Ziel ist Kenntnisse und Hintergründe zum wissenschaftlichen Arbeiten zu vermitteln und das Interesse an der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen zu wecken. Medizinstudenten werden über einen strukturierten Weg zu einer forschungsorientierten Karriereentwicklung informiert.

 

R Data Challenge Lab - es sind noch Plätze frei! - einbuchen übers Kursbuchungstool

Der Umgang mit immer größeren Datenmengen gewinnt nicht zuletzt dank der voranschreitenden Digitalisierung in der Medizin schnell an Bedeutung. Das Data Challenge Lab ist ein neuartiges Seminar, das sich an alle wendet, die praxisnah in die fächerübergreifende Welt der „data science" einsteigen wollen. Ziel des Seminars ist es, praktische Fähigkeiten zu vermitteln, mit Hilfe der Programmiersprache R auch komplexe Daten aus der eigenen Doktorarbeit oder anderen Quellen zu analysieren und darzustellen. Dabei wollen wir bewusst die Grenzen der Medizin überschreiten und mit einem neuartigen Konzept schnell für motivierende Erfolgserlebnisse sorgen. Das Data Challenge Lab ist ein wöchentlich stattfindendes, praktisches „hands-on" Seminar.

Global Entrepreneurship Summer School (GESS)

The application phase for Global Entrepreneurship Summer School (GESS) ends soon, on April 16th. Right now, we are looking for students from all over the world to become future responsible leaders and develop entrepreneurial solutions around the topic ‘Oceans and Waters’.

Manuelle Medizin Aufbaukurs

es sind noch 3 Plätze frei, diese können ab sofort auch von Studierenden gebucht werden, die den Grundkurs NOCH NICHT besucht haben

Mitarbeit im Neurochirurgischen Operationstrakt als Studentische Hilfskraft

Zur Unterstützung unserer Arbeit im Neurochirurgischen Operationstrakt suchen wir interessierte, motivierte und zeitlich flexible Studentinnen und Studenten, die als Studentische Hilfskraft beschäftigt werden sollen. Primäre Aufgabe ist die Unterstützung des OP-Pflegepersonals bei Eingriffen unseres gesamten Spektrums. Einblicke in wesentliche Bestandteile unserer ärztlichen neurochirurgischen OP-Tätigkeit sind möglich. Das Arbeitszeitmodell kann individuell besprochen werden.