Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) für den Pflegedienst beispielsweise als Sitzwache - DRINGEND GESUCHT!!!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Unterstützen Sie uns während der Coronavirus-Epidemie!
Die Pflegedirektion sucht kurzfristig zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die pflegerischen Stationen Studentische Hilfskräfte (w/m/d). Details entnehmen SIe bitte dem Flyer

Studentische Hilfskraft für den Anästhesie- und Notfallsimulator gesucht

Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Mitarbeit in unserem Team "Anästhesie- und Notfall-Simulator". Die Tätigkeit umfasst die Vor- und Nachbereitung, sowie die Mitarbeit beim Abhalten verschiedener Kurse an unserem Anästhesie- und Notfallsimulator.

Voraussetzungen:

- Medizinstudent(in) im ersten klinischen Studienjahr

- Rettungsdiensterfahrung oder (Intensiv-)Pflegeerfahrung

- Spaß an der Lehre

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) für den Pflegedienst beispielsweise als Sitzwache

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 6.000 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 250.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Stellenanzeige Deutsche Stiftung Organtransplantation

Sprechstunde bei Herrn Volkmann heute nur bis 15 Uhr

bitte beachten

Studentische Hilfskräfte für SS20 "Medizinische Mikrobiologie" gesucht.

Für das Sommersemester 2020 suchen wir für das Praktikum „Medizinische Mikrobiologie“ 6 studentische Hilfskräfte.

Der Kurs findet dienstags von 14:45 Uhr - 17:45 Uhr und donnerstags von 16:15 Uhr – 19:15 Uhr statt zzgl. 30 Minuten Vor- und Nachbereitung (=8 Stunden/Woche).

 

Kursbeginn ist am Dienstag 21.04.2020 und Ende am Dienstag den 07.07.2020

Falls Sie nicht den ganzen Kurs absolvieren können, ist eine Aufteilung in Modul 1 und 2 möglich.

Modul 1: 21.04.2020 – 26.05.2020

Modul 2: 28.05.2020 – 07.07.2020

PJ in den USA: Bewerbung für das Cornell-Programm bis 1. April 2020

Liebe Studierende,

bis zum 1. April 2020 können Sie sich für Rotationen am Weill Cornell Medical College im Rahmen unserer Fakultätskooperation bewerben. Beginn der Rotationen ist ab Frühjahr 2021.

Cornell-Programm (4 Plätze):

8 Wochen am Weill Cornell Medical College, NYC; ab Frühjahr 2021

Dein Tag in der Inklusiven Medizin am Freitag, 24. Juli 2020 in der Diakonie-Klinik Mosbach

Liebe Studentinnen und Studenten, sehr herzlich möchten wir Sie zu der Veranstaltung „Dein Tag in der Inklusiven Medizin“ bei uns in der Johannes-Diakonie einladen. Dieser Tag soll Ihnen vertiefte Einblicke in eine Medizin für Menschen mit und ohne Behinderungen ermöglichen. In Fachvorträgen werden Sie die Facetten der Fachgebiete Neuropsychiatrie, Neuropädiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sowie Allgemeinmedizin kennenlernen. In der Praxis können Sie Inklusive Medizin im Alltag in den Begegnungen mit Menschen direkt erleben.

Hilf Patienten: Dein Ehrenamt bei „Was hab‘ ich?“

Als Medizinstudierender kennst du das vielleicht – Freunde oder Verwandte kommen mit ihren Befunden zu dir: „Ich verstehe kein Wort, kannst du mir das erklären?“ So geht es vielen Patienten, doch nicht jeder hat einen Mediziner in seinem Bekanntenkreis.
Diese Patienten können sich an „Was hab‘ ich?“ wenden. Hier übersetzen Medizinstudierende und Ärzte ehrenamtlich medizinische Befunde in eine leicht verständliche Sprache. 

KLINISCHE DOKTORARBEIT IN DER UROLOGIE ZU VERGEBEN!

Gesucht wird ein/e Doktorand/in aus dem 1. oder 2. klinischen Semester zur Mitarbeit in der PROBASE-Studie (Risk-adapted prostate cancer early detection study based on a „baseline“ PSA value in young men – a prospective multicenter randomized trial) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Ziel der PROBASE-Studie ist die Etablierung einer standardisierten, risikoadaptierten Prostatakrebs-Früherkennung, vergleichbar mit der Darmkrebs-