Erasmus+ SMS Bewerber*innen für Nizza (Université Côte d'Azur): kurzfristige Änderung des erforderlichen Sprachniveaus!

Liebe Erasmus+ Bewerber*innen,
leider hat uns unsere Partneruniversität in Nizza sehr kurzfristig über eine wichtige Änderung ihrer Sprachanforderungen informiert. Ab sofort verlangt die Université Côte d'Azur von allen Erasmus+ Bewerber*innen Französischkenntnisse auf Niveau C1.

Webinare zu Literaturverwaltungsprogrammen, Zitieren, Recherchieren

Liebe Studierenden,
wir starten das neue Jahr gleich mit einer ganzen Reihe an Webinare zu Literaturverwaltungsprogrammen, Zitieren, Recherchieren und vielem mehr.

Wie soll Lehre zu Klimawandel und Gesundheit in Zukunft aussehen?

Liebe Studierende, Wir möchten hier auf unserer Umfrage über Lehrangebote zu Klimakrise und Gesundheit hinweisen.Angehörige der Gesundheitsberufe haben ein großes Potenzial, zu Klima- und Umweltschutz, Klimafolgenanpassung und Abmilderung der Klima- und Umweltkrise beizutragen. Damit dieses Potenzial voll ausgeschöpft werden kann, sollten bereits während des Studiums Gelegenheit bestehen, die dafür notwendigen Kompetenzen zu entwickeln.

HOW TO... im neuen Jahr

HOW TO... gibt Euch einen Raum zum freiwilligen und ungezwungenen Training ohne Prüfungsstress.
Wir werden Euch in kleinen Gruppen von maximal 8 Teilnehmenden die Gelegenheit geben, neue praktische Skills erarbeiten und schon vorhandene vertiefen. Ihr könnt gemeinsam üben, wir werden offen gebliebene Fragen klären und mögliche Herausforderungen zusammen lösen.

M3-Abschlusstraining vom 10. - 11.03.2023 in Essen

Das M3-Abschlusstraining „Staatsexamen & Karriere“ bereitet Medizinstudierende effektiv auf den mündlich-praktischen Teil des 3. Staatsexamens vor. Die Veranstaltung findet vom 10. - 11.03.2023 in Essen statt und wird von den Berufsverbänden der Deutschen Chirurgie (BDC) und Deutscher Internistinnen und Internisten e.V. (BDI) organisiert: https://staatsexamen-und-karriere.de

Teilnehmer*innen für Online-Studie über die Auswirkungen von Corona auf die Psyche von Studierenden im Health Care System gesucht

Liebe Studierende, für meine Doktorarbeit suche ich Teilnehmer*innen, die an meiner Studie „Veränderungen in der Berufswahl und der persönlichen Verhaltens- und Erlebensweise von Studierenden medizinischer Fachberufe im Verlauf der COVID-19 Pandemie“ teilnehmen. Die Teilnahme dauert ca. 10-15 min.  Einfach über den Link bearbeiten: https://survey.ifkw.lmu.de/covid19studierendede/ 

Radfahrverhalten von Studierenden - Umfrage

Liebe Medizinstudierende, der Anteil der Personen, die das Fahrrad als regelmäßiges Fortbewegungsmittel nutzen, steigt stetig.  Vor dem Hintergrund dieser positiven Entwicklung ist allerdings festzustellen, dass auch die Zahl der Radfahrunfälle im Straßenverkehr steigt. Unter Studierenden ist das Fahrrad das Fortbewegungsmittel Nummer eins. Somit gehören Sie mit zu einer bedeutsamen Risikogruppe. Zum Thema „Radfahrverhalten von Studierenden“ startet die Arbeitsgruppe „Forschung in der Notfallmedizin“ der Universitätsmedizin Greifswald eine wissenschaftliche Studie. Zielgruppe der Studie sind alle Medizinstudierenden deutschlandweit und die Studierenden aller Fachrichtungen an der Universität Greifswald. Die Umfrage erfolgt mittels Onlinefragebogen.
>>> Link zur Umfrage: https://projektgekom.onlinesurveys.ac.uk/studie-radfahrverhalten <<<

Einführung in die interventionelle Kardiologie - fakultativer Kurs

im Herzkatheterlabor Krankenhaus Barmherzige Brüder München, regelmäßig donnerstags 16:00, ohne Anmeldung

Studentische Hilfskräfte für den Giftnotruf gesucht! (übertarifliche Bezahlung)

Du interessierst dich für Toxikologie und möchtest deine Anamnesefähigkeiten bei der telefonischen Entgegennahme toxikologischer Notrufe trainieren? Du möchtest lernen was zu tun ist, wenn der Mitbewohner den Entkalker aus dem Wasserkocher getrunken hat oder Opa bei den Pilzen mal wieder was verwechselt hat? Bei uns lernst du wie man mit solchen Situationen umgeht und nimmst Anrufe von Privatpersonen genauso wie Anfragen von Notärzten und Krankenhäusern entgegen.

Die Umbuchung im PJ-Portal.de für das 3.Tertial ab 26.12.2022, endet am 21.11.2022 !

Liebe PJ-Studierende, die Frist für Ihre Umbuchung unter www.PJ-Portal.de endet für den Beginn 3. Tertial ab 26.12.2022 der Kohorte Mai 2022 am 21.11.2022!! Bitte buchen Sie sich so ein, dass der Buchungsbescheid aus dem PJ-Portal.de mit Ihren PJ-Bescheinigungen übereinstimmen wird. Hinweis: Am Feiertag (Weihnachten) müssen Sie nicht arbeiten, so dass das Tertial am 27.12.2022 beginnen wird, wenn Sie keine andere Ausage des PJ-Beauftragten der Klinik erhalten sollten. Fall Sie den Ansprechpartner (PJ-Beauftragten) der MRI-Klinik (Lehrkrankenhaus) für Ihre Beantragung von Fehltagen benötigen, wenden Sie sich gerne an das PJ-Büro unter Email: pj.mec.med@tum.de