Der akute vaskuläre Thoraxschmerz – Die diagnostische Herausforderung in der Präklinik

Liebe Studierende,
wir freuen uns auch Sie sehr herzlich zu unserer Hybridveranstaltung mit dem Thema
Der akute vaskuläre Thoraxschmerz – Die diagnostische Herausforderung in der Präklinik
am Mittwoch, den 21. Juni 2023 zwischen 16:00 – 18:00 Uhr, im Hörsaal C des Klinikums rechts der Isar begrüßen zu dürfen.
Der akute Thoraxschmerz stellt besonders in der präklinischen Notfallsituation immer wieder eine diagnostische und therapeutische Herausforderung für den Erstbehandler dar. Das akute Aortensyndrom (Aorten Dissektion Typ A und Typ B, symptomatische und rupturierte Aortenaneurysmen, etc.) sowie das akute Koronarsyndrom und die akute Lungenembolie sind vaskuläre Notfälle, die wenn nicht umgehend behandelt, mit einer hohen Morbidität und Mortalität einhergehen.
Wir möchten Ihnen im Rahmen dieser Veranstaltung einen interdisziplinären differenzialdiagnostischen Überblick zu den einzelnen Krankheitsbildern geben, aktuelle therapeutische Optionen zeigen und mit ihnen diese diskutieren.
Diese Fortbildung wird auch online übertragen. Hier finden Sie PROGRAMM und Zoomlink.
Mit besten kollegialen Grüßen
Ihr
H.-H. Eckstein

Studentische Hilfskraft für die Frauenklinik gesucht! (LIBRE Studie)

Die Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München sucht für die Unterstützung bei der Dokumentation einer multizentrischen klinischen Studie ab sofort für den Zeitraum von 6 Monaten mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von ca. 10 h eine Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Dokumentation (LIBRE Studie).

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Wir freuen uns auf Sie!

Werkstudent*innen für Lizenzmanagment Bayerische Patentallianz gesucht

Studentische Rater für OSCE Chirurgie gesucht!

Die Chirurgie sucht für das im Rahmen des Blockpraktikums Chirurgie stattfindende OSCE am Freitag, 21.07.2023 von 07:15 Uhr bis ca. 17:30 Uhr studentische Hilfskräfte als Rater. Für gute Verpflegung, Bezahlung und angenehme Atmosphäre ist gesorgt. Voraussetzung ist das bereits abgeleistete Blockpraktikum Chirurgie. Falls Ihr Interesse habt, meldet Euch bitte bis zum 10.06.2023 bei Frau Sonja Pleßl im Studentensekretariat der Klinik und Poliklinik für Chirurgie, E-Mail-Adresse: Studentensekretariat@chir.med.tum.de.

Studentische Hilfskraft für die Dokumentation klinischer Studien in der Kinderonkologie gesucht

Nähere Informationen findet ihr in der PDF Datei

Staatsexamen & Karriere Herbst 2023

im Herbst 2023 stehen die Termine für den 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (M3) an. Das M3-Abschlusstraining „Staatsexamen & Karriere“ bereitet Medizinstudierende effektiv auf den mündlich-praktischen Teil des 3. Staatsexamens vor. Die Veranstaltung findet vom 29. – 30.09.2023 in Berlin statt und wird von den Berufsverbänden der Deutschen Chirurgie (BDC) und Deutscher Internistinnen und Internisten (BDI) organisiert. Hier geht es zur Anmeldung: https://www.bdc.de/events/staatsexamen-und-karriere-29-30-september-2023-berlin/

Umfrage Charite zu künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin

Liebe Studierende, wir bitten euch um die Teilnahme an unserer kurzen Umfrage zu künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin, in der ihr eure Meinung zur Einführung von KI in die medizinische Lehre äußern könnt.

LET ME ... go to the museum!

Klar geht LET ME auch mal gern ins Museum. Aber natürlich vor allem, wenn dort DAS KRANKE(N)HAUS ausgestellt wird! Im TUM Architekturmuseum dreht sich ab Juli nämlich alles um die gebauten Wirklichkeiten der Medizin. Und wir wollen uns das alles zum Semesterabschluss im Zuge einer Kuratorenführung ansehen. Los geht es am 25.7. um 15:00 Uhr vor dem Haupteingang der Pinakothek der Moderne. Anmeldung via Mail an moritz.schumm@tum.de

Klinische Doktorarbeit Intensivmedizin

Klinische Doktorarbeit Intensivmedizin (Dr. med. habil Kristina Fuest)

Hiermit soll eine Doktorarbeit in der Arbeitsgruppe Intensivmedizin (https://anaesthesie.mri.tum.de/de/forschung/wissenschaftliche-arbeitsgruppen/arbeitsgruppe-intensivmedizin) – Bereich Outcome und Metabolismus (Dr. Kristina Fuest) ausgeschrieben werden.

Doktorarbeiten im Bereich Psychiatrie zu vergeben

Themen: Systematische Übersichtsarbeiten zu Ratingskalen bei Schizophrenie
Dauer: möglichst ab sofort, spätestens Start im Wintersemester, 6 Monate Vollzeit werden erwartet