ERASMUS+ SMS: Bewerbungen für Aarhus Universitet im akadem. Jahr 2019/20 NICHT möglich!

Liebe Studierende,
leider muss ich Ihnen mitteilen, dass für das akadem. Jahr 2019/20 keine ERASMUS+ SMS Bewerbungen an der Aarhus Universitet möglich sind. Dies liegt in der Tatsache begründet, dass im kommenden akadem. Jahr leider keine Incoming-Studierenden von der Aarhus Universitet kommen werden. Wir müssen Sie daher bitten, bei der Auswahl Ihrer Prioritäten auf andere Partneruniversitäten auszuweichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre ERASMUS+ Auslandsbeauftragte

Studentische ModeratorInnen und OrganisatorInnen für die CDR gesucht!

Was ist die CDR?

Info-Veranstaltung "Medizinstudium Weltweit"

Liebe Studierende,

am Dienstag, den 22.05.2018 findet eine Informationsveranstaltung zum Medizinstudium im Ausland statt, in deren Rahmen auch die Möglichkeit besteht, Fragen rund um das Thema Studium und PJ im Ausland zu stellen. Vertreter des TUM International Centers werden Sie über mögliche finanzielle Fördermöglichkeiten informieren, wie auch Studierende mit Postern über Ihre persönlichen Auslandserfahrungen berichten.

Zeit:   Dienstag, 22. Mai 2018, 18:00 – 19:00 Uhr (nach dem PJ Info-Abend)

Mit ERASMUS+ ins europäische Ausland – Bewerbungsfrist 31.1.2018

Mit dem ERASMUS+ SMS-Programm können Sie an einer unserer europäischen Partnerhochschulen für 1 bis 2 Semester studieren. Sie können sich bis zum 31. Januar 2018 für Auslandsaufenthalte im akademischen Jahr 2018/2019 bewerben.

Bitte beachten Sie: der 31. Januar 2018 ist Bewerbungsschluss für das ganze kommende akademische Jahr (sowohl Wintersemester 2018/19 als auch Sommersemester 2019).

PJ Programm mit der Medizinischen Fakultät der Universität Bern: Bewerbungen ab sofort möglich!

öffentliche Abschlussveranstaltung des Praxisgründungskurses "Arzt und Unternehmer" der LMU mit Podiumsdiskussion

Mittwoch, den 06.02.2019, von 18.30-20.45 Uhr im Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin der LMU (Lessingstr. 2, 80336 München, Seminaraum im EG

Der Kurs feiert in diesem Jahr sein 10-Jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass möchten wir mit hochrangigen Vertretern von Universität, Ärzteschaft und der Politik eine Podiumsdiskussion führen zum Thema: Wie gut kann die Uni Ärzte auf eine Niederlassung vorbereiten?

Studie zum Diagnostizieren in der ärztlichen Zusammenarbeit

Liebe Medizinstudentin, lieber Medizinstudent, lerne, in der ärztlichen Zusammenarbeit zu diagnostizieren!
Dazu möchten wir dich gerne zu einer 1,5-stündigen Studie einladen. In der Studie geht es darum, radiologische Patientenfälle diagnostizieren zu üben

Dateien: 

Experimentelle, grundlagenwissenschaftl., neurobiologische Doktorarbeit zu vergeben

Experimentelle medizinische Doktorarbeit ab Frühjahr/Sommer 2019 zu vergeben

Thema: "Eicosanoide, Inflammation und Remyelinisierung"

Hintergrund:

Multiple Sklerose ist gekennzeichnet durch eine Entzündung des zentralen Nervensystems mit primärer Degradation der Myelinscheiden. Zur Wiederherstellung der Gewebsfunktion ist eine kontrollierte Entzündungsreaktion mit Abbau der Myelindebris durch Phagozyten sowie die Remyelinisierung der Axone notwendig.

Hausarzt werden - wie gehts? Chancen und Perspektiven für den Facharzt für Allgemeinmedizin - Montag 21.01.2019 Pavillion Klinikum rechts der Isar, danach Imbiss mit Freibier

BeLA lädt ein zur winterlichen LANDPARTIE nach Mühldorf am 23.01.19

Programm: 09:30 Uhr Abfahrt Trogerstraße, Ecke Einsteinstraße 11:00-12:15 Uhr Empfang Klinik Mühldorf, Imbiss – Ihre Perspektive (Kurzvorträge) – Get together • CA Dr. Richter Ärztl. Direktor und stlv. Geschäftsführung • Prof. Dr. Schneider TU München • Prof. Dr. Schindlbeck Lehrkoordinator, Vorstellung Curriculum • Dr. Wapler Vorstellung Hausarztpraxis 12:15 – 13:15 Uhr Führung durch die Klinik Mühldorf 13:30 – 14:30 Uhr Besichtigung Praxis Dr. Wapler 14:30 – 15:30 Uhr Empfang im Rathaus, Bürgermeisterin Marianne Zollner 15:30 – 17:00 Uhr Stadtführung Mühldorf