Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Hier finden Sie alle Informationen zur Ableistung des Leistungsnachweises Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Wintersemester 2021/22

VL Psychosomatik (2. klinisches Studienjahr):

Ansprechpartner: PD Dr. Andreas Dinkel a.dinkel@tum.de, Dr.med. Christine Allwang: c.allwang@tum.de

Lehrveranstaltung: Vorlesung

Die Vorlesung findet zu den in Meditum (Kursverwaltung) angegebenen Zeiten als Online-Vorlesung über Zoom statt. Der Link für die Zoom-Sitzung wird zu Semesterbeginn per Email versandt. Vorlesungsfolien der aktuellen Vorlesungen werden über Meditum->Ressourcen bereitgestellt.

Die Online-Vorlesung verzichtet auf eine Live-Patientenvorstellung. Frühere Aufnahme einer Patientenvorstellung finden Sie bei den Aufzeichnungen.

Alle verfügbaren Aufzeichnungen finden Sie hier.

Prüfung: Klausur am 27.01.2022

 

Seminar Psychosomatik und ÄGF 2 (2. klinisches Studienjahr):

Ansprechpartner: PD Dr. Andreas Dinkel a.dinkel@tum.de, Dr.med. Christine Allwang: c.allwang@tum.de

Lehrveranstaltung: Seminar

Das Seminar findet regulär in Präsenz gemäß Ihrem meditum-Stundenplan statt

Prüfung: keine, bitte Laufzettel in Ihrer Kursliste hochladen!

 

Praktikumstag Psychosomatik (3. klinisches Studienjahr):

Ansprechpartner: PD Dr. Andreas Dinkel a.dinkel@tum.de, Dr.med. Christine Allwang: c.allwang@tum.de

Lehrveranstaltung: Praktikumstag
Der Praktikumstag findet regulär in Präsenz gemäß Ihrem meditum-Stundenplan statt

Prüfung: keine, bitte Laufzettel in Ihrer Kursliste hochladen!

 

Wahlpflichtfach Psychotherapie und Psychosomatik:

Ansprechpartner:
PD Dr. Andreas Dinkel a.dinkel@tum.de;
Dr.med. Christine Allwang c.allwang@tum.de;
Prof Dr.med. Martin Sack m.sack@tum.de

Das Wahlpflichtfach findet in Präsenz gemäß Ihrem meditum-Stundenplan statt.

 

PJ-Reife OSCE (3. klinisches Studienjahr):

Ansprechpartner:
Prof Dr. Rainer Haseneder: rainer.haseneder@tum.de
Dr. phil. Meike Dirmeier: meike.dirmeier@tum.de
Kathleen Lindemann: kathleen.lindemann@tum.de

Lehrveranstaltung: OSCE
Geprüft werden klinisch-praktische Fertigkeiten, die Sie für Ihre Tätigkeit im PJ und für Ihre spätere ärztliche Tätigkeit beherrschen müssen. Dazu zählen u. a. Untersuchungstechniken, Anamnese­erhebung, prä- und postoperatives Stationsmanagement, ärztliche Gesprächsführung, sowie praktische Fertigkeiten in den Bereichen Hygiene und Notfallmedizin.

Nahezu alle Inhalte sind in den Pflichtmodulen des MTC (Hygiene Basic und Advanced, Stationsmanagement Basic und Advanced, Akute Lebensgefahr Basic, Ärztliche Gesprächsführung) sowie in verschiedenen Untersuchungskursen (z. B. Untersuchungstechniken Innere Medizin I, Innere Medizin Bedside-Kurs) bzw. Praktika (z. B. Notfallpraktikum) abgebildet.

Entsprechend dem Prüfungsmodus eines OSCEs werden 6 Prüfungsstationen à 7 Minuten und eine Station à 16 Minuten Prüfungszeit absolviert.

Bitte bringen Sie folgendes mit:

  • Arztkittel
  • Stethoskop
  • Studentenausweis
  • gültigen Lichtbildausweis

Sollten Sie im Wintersemester 2021/22 nicht am PJ-Reife OSCE teilnehmen können, müssen Sie sich bis 1. November 2021 ausbuchen lassen. Senden Sie hierfür  eine E-Mail an mtc.mec.med@tum.de. Bitte beachten Sie, dass Sie den PJ-Reife OSCE im darauffolgenden Semester nachholen müssen. Gleiches gilt im Falle einer Krankheit. Es besteht Attestpflicht.