Studentische Hilfskraft im Bereich der Neurowissenschaften gesucht!

Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Markus Ploner an der Klinik und Poliklinik für Neurologie des Klinikums rechts der Isar (https://www.painlabmunich.de/) sucht ab sofort eine engagierte und neurowissenschaftlich interessierte studentische Hilfskraft (w/m) zur Unterstützung der Durchführung von Experimenten zum Thema EEG, Hirnstimulation und Schmerz. Aufgrund des Umgangs mit Probanden/innen und Patienten/innen sind fließende Deutschkenntnisse Voraussetzung. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet, bei guter Zusammenarbeit wird jedoch eine längerfristige Anstellung angestrebt. Bewerbungen aus frühen Semestern sind deshalb besonders willkommen.

 

Zeitlicher Rahmen: ca. 10 Wochenstunden

 

Bezahlung: nach dem gültigen Tarif für studentische Hilfskräfte (10 Euro/Std.)

 

Die Tätigkeit bietet die Möglichkeit praktische Fähigkeiten im Bereich von Elektroenzephalographie (EEG)-Messungen und der transkraniellen Wechselstromstimulation (tACS) zu erlangen und Einblicke in aktuelle Forschungsansätze und -methoden der Schmerzforschung zu bekommen.

 

Interessierte Bewerber schicken bitte einen Lebenslauf, eine aktuelle MediTUM-Leistungsübersicht sowie ein kurzes Motivationsanschreiben (max. 1 Seite) an Frau Laura Bok (laura.bok@tum.de).