Wahlfach

Hausarzt werden - wie gehts? Jetzt als Online-Seminar!!!

Liebe Studierende, 

das Institut für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung lädt am 03.11.2020 wieder zum Seminar Zukunft Hausarzt ein. 

Die Veranstaltung findet via Webex um 16:30 - 19:00 Uhr statt. 

https://mri-tum.webex.com/mri-tum/j.php?MTID=mc7d28658049fec47ccae3909fa278376

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 137 003 1967

Meeting-Passwort: k65mNrg7Pj9 

LET ME ... think it through!

Noch ein Platz verfügbar!

Tagein tagaus machen wir hier dieses Medizin-Ding … aber wann und wo hinterfragen wir eigentlich, was wir da genau machen und wer wir als Ärzt_innen eigentlich sind? Genau hier! In unserem Wahlfach LET ME ... think it through! zur ärztlichen Professionalitätsentwicklung.

Anmeldung über Studium – MEC – Wahlfach LET ME

 

Allgemeinmedizin begeistert: Seminar Zukunft Hausarzt via Webex!!!

Liebe Studierende, 

das Institut für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung lädt am 03.11.2020 wieder zum Seminar Zukunft Hausarzt ein. 

 

Die Veranstaltung findet via Webex um 16:30 - 19:00 Uhr statt. 

https://mri-tum.webex.com/mri-tum/j.php?MTID=mc7d28658049fec47ccae3909fa278376

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 137 003 1967

Meeting-Passwort: k65mNrg7Pj9 

Wahlpflichtfach Imagine Neurooncology

Die Abteilung für Neuroradiologie am Klinikum rechts der Isar bietet vom 14. - 16. Oktober 2020 wieder das interfakultäre Wahlfach Imagine Neurooncology an.

10 interessierte Studierende technisch-naturwissenschaftlicher Fächer aus Informatik, Biologie, Bioengineering, Medizintechnik und Physik bekommen zusammen mit 10 Studierenden der Humanmedizin Einblicke in moderne Bildgebungs- und Behandlungsmethoden bei Patienten mit Hirntumoren.

Wahlfach Allgemeinmedizin im WS 2020/21

Liebe Studierende, ab 28.09.2020 können Sie sich im mediTUM in das Wahlfach Allgemeinmedizin für das neue Semester einbuchen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Anhang. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Jana Fritscher jana.fritscher@mri.tum.de.

Wahlfach Evidenzbasierte Medizin im WS 2020/21

Liebe Studierende, ab 28.09.2020 können Sie sich im mediTUM in das Wahlfach EBM für das neue Semester einbuchen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Anhang. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Jana Fritscher jana.fritscher@mri.tum.de.

Wahlfach Geriatrie im WS 2020/21

Liebe Studierende, ab dem 28.09.2020 können Sie sich im mediTUM in das Wahlfach Geriatrie für das neue Semester einbuchen. Weitere Inforamtionen dazu finden Sie im Anhang. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Jana Fritscher jana.fritscher@mri.tum.de. Achtung: Exkursion um eine Woche verschoben!!!

Wahlfach Chirurgische Onkologie

Die onkologische Chirurgie ist traditionell ein Schwerpunkt der Klinik und Poliklinik für Chirurgie des Klinikums rechts der Isar der TU-München. Hierbei sind nicht nur die klassischen chirurgischen Fertigkeiten gefragt, sondern auch ein grundlegendes Verständnis onkologischer Konzepte und Fragestellungen. Die Chirurgie steht nicht mehr allein in der Therapie des Tumorpatienten, sondern ist zunehmend in ein multimodales Therapiekonzept integriert.

Wahlfächer zum WS 20/21

Die Wahlfächer zum WS 20/21 können ab 28.09.2020 (12 Uhr) von Studierende im 2. und 3. klinischen Studienjahr gebucht werden. Einen Überblick über das Angebt finden Sie hier: https://www.meditum.med.tum.de/de/system/files/Wahlfachangebot__WS_20_21.... Zum Buchungsbeginn am Montag, 28.9. um 12 Uhr wird das System relativ sicher wieder überlastet sein. Gedulden Sie sich und versuchen es dann später. Studierende aus dem 1.

Wahlpflichtfach Imagine Neurooncology

Die Abteilung für Neuroradiologie am Klinikum rechts der Isar bietet vom 14. - 16. Oktober 2020 wieder das interfakultäre Wahlfach Imagine Neurooncology an.

10 interessierte Studierende technisch-naturwissenschaftlicher Fächer aus Informatik, Biologie, Bioengineering, Medizintechnik und Physik bekommen zusammen mit 10 Studierenden der Humanmedizin Einblicke in moderne Bildgebungs- und Behandlungsmethoden bei Patienten mit Hirntumoren.