Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Jetzt als stud. Hilfskraft die Uni verändern! 2 Stellen à 4-8h/Wochen im brandneuen Projekt TUM MEC OPEN & TUM MEC INNOVATION LAB!

Das Projekt:

Die TUM MEC OPEN ist ein offener Fakultätsentwicklungswettbewerb, zu dem alle interessierten Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden ihre Probleme mitbringen – und dann gemeinsam in Teams Ideen entwickeln und Lösungskonzepte erarbeiten können. Die besten Lösungen werden prämiert – aber alle Lösungen werden auf ihre Umsetzbarkeit überprüft und im positiven Fall im TUM MEC INNOVATIONLAB weiterentwickelt, sodass aus innovativen Ideen ausgereifte Konzepte und aus ausgereiften Konzepten tatsächliche Veränderungen resultieren.

Prüfungen in den Hörsälen an der TUM (InnenstadtCampus)

Liebe Studierende,

bitte schauen Sie sich unbedingt vor Ihren Prüfungen die Sitzplatzlisten an. Diese finden Sie in Ihrem Online-Stundenplan (unter "Ressourcen") oder auch unter Vorlesungsmaterial zu dem jeweiligen Kurs (ca. 10 Tage vor der Prüfung werden dort die Pläne eingestellt).

Die Prüfungen finden im Audimax, Hörsaal 1200 (Carl von Linde Hörsaal), Hörsäle N1190, N1189 und N1179 statt (alle Hörsäle sind zu Fuß ca. 3 Minuten vom Audimax entfernt).

Ihren individuellen Prüfungshörsaal und Platz finden Sie in der hochgeladenen Sitzplatzliste. Ebenso finden Sie dort Ihren Platz und Reihennummer, sowie die entsprechenden Zugänge (Türen) zu Ihrem Platz. Bitte finden Sie sich vor der Prüfung direkt in diesem Bereich/Foyer zu Ihrem Prüfungshörsaal ein.

Bitte beachten Sie weiterhin auch folgende wichtige Informationen:

Ab sofort verfügbar: Virologie Moodle-Grundkurs für alle interessierten Studentinnen und Studenten

hier gehts zum Online Virologie Grundkurs: https://www.med.moodle.elearning.lmu.de/course/view.php?id=6646
Passwort: corona20

HOW TO... train your skills - goes digital!

„In der Klinik wird alles besser...?“ - Und dann so was... bis auf Weiteres keine Präsenzlehre mehr... Ihr wollt trotzdem an Euren praktischen Fähigkeiten feilen? Wir haben da mal was vorbereitet.

HOW TO... ist nun endlich als digitale Alternative für Euch verfügbar.

Bitte beachten Sie immer die allgemeinen Informationen zum Coronavirus auf der TUM Homepage

Dynamische HNO Praxis im Herzen von München (Rindermarkt) sucht studentische Hilfskraft

Details zur Stellenanzeige -> siehe Anhang.

Studentische Hilfskraft für die Klinik und Poliklinik für Urologie gesucht

Studentische Hilfskraft für die Klinik und Poliklinik für Urologie

 

Die Klinik und Poliklinik für Urologie am Klinikum rechts der Isar sucht ab Sommer 2020 eine studentische Hilfskraft zur medizinischen Unterstützung der urologischen Studienklinik. Ein sympathisches, engagiertes Team aus 7 Ärzten und einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin erwartet Sie. Die Arbeitszeit beträgt ca. 6-8 Stunden wöchentlich ist größtenteils flexibel einteilbar.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren "PJ-Portal.de"

Liebe PJ-Studierende,

Wann kann ich einen PJ-Platz an einer externen Universität buchen?

Wenn Sie eine Klinik der am Portal teilnehmenden Universitäten buchen möchten, können Sie dies erst zur Nationalen Vergabe tun. Ab dem Nachrückverfahren können Sie allerdings schon einmal alle Kliniken/Plätze der teilnehmenden Universitäten einsehen. Studierende deren Fakultäten im PJ-Portal ist, können schon am (internen) Vergabeverfahren teilnehmen und können direkt über das PJ-Portal ändern und müssen sich nicht mehr gesondert registrieren.

Studentische Hilfskraft in der Klinik und Poliklinik für Neurologie ab 1.8. oder 1.9.2020 gesucht

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie am Klinikum rechts der Isar sucht längerfristig eine studentische Hilfskraft (zw. 5. Semester und 7. Semester). Aufgabe der Hilfskraft ist die Eingabe bzw. Mithilfe bei  der Erhebung von Daten für ein Register über Patienten mit spinaler Muskelatrophie (www.smartcare.de). Die Arbeitszeit beträgt 4-6 Stunden wöchentlich und kann zumindest teilweise flexibel eingeteilt werden. 

Bewerbungen mit Lebenslauf bitte per E-Mail an:

Prof. M. Deschauer

Recherchieren, Zitieren, Publizieren – Schwerpunkt Medizin am 9. Juli 2020, 13.00 – 15.30 Uhr

In diesem Kompaktkurs für Promovierende und Wissenschaftler/-innen erfahren Sie, wie Sie für Ihr Thema relevante Literaturdatenbanken finden, und lernen Recherchestrategien kennen, um darin effizient zu suchen. Wir geben Tipps zur einfachen Beschaffung der Literatur, zum korrekten Zitieren und zum Publizieren auf mediaTUM.