Herzlich Willkommen auf mediTUM 2.0!

 

Studentische Hilfskraft für Studiendokumentation gesucht (Intensivmedizin)

Für die Unterstützung bei der Datenerhebung von Patienten, die auf Intensivstation behandelt werden oder wurden, suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft (w/m). Zum Aufgabenbereich gehört:

- Datenerhebung

- Telefonische Interviews von Patienten oder Angehörigen

Klinische Doktorarbeiten Anaesthesiologie Forschungsbereich Frühmobilisierung (Arbeitsgruppe Prof. Blobner)

Hiermit möchten wir eine Doktorarbeit ausschreiben. Als Betreuer fungiert Prof. Dr. Manfred Blobner; als Mentor Dr. Stefan Schaller.

Diese Arbeitsgruppe hat kooperiert erfolgreich gemeinsam mit Boston soeben. In diesem Projekt möchten wir die Mobilisierung auf den Intensivstationen näher kategorisieren, erfassen und auswerten. Dabei handelt es sich um eine Kooperation mit Boston (Prof. Dr. Matthias Eikermann, Harvard Medical School und Beth Israel Hospital). Dabei werden Patienten auf den Intensivstationen IS1 und IS2 untersucht werden.

Klinische Doktorarbeit in der Urologie zu vergeben

Wir suchen einen Doktoranden/ eine Doktorandin zur Mitarbeit an unserem Projekt zu Urothelkarzinomen des oberen Harntrakts. 

Der Lehrstuhl für Sozialpädiatrie sucht eine studentische Hilfskraft

Nähere Infos entnehmt ihr bitte der PDF-Datei

In der Klinik für Psychosomatische Medizin werden Kontrollprobandinnen

für eine Studie gesucht, Details im Flyer

2 stud. Hilfskräfte gesucht am TUM MEC im Bereich (ERASMUS+) Auslandsaufenthalte

Das TUM MEC sucht zum 1. Oktober 2018 zwei Studentische Mitarbeiter (HIWI-Stelle) für ca. 3,5 h pro Woche für die Mitarbeit im Bereich (Erasmus+)Auslandsaufenthalte. Die Zeiteinteilung ist flexibel.

Wir suchen Studierende, die uns bei den folgenden Aufgaben unterstützen:

Organspende Bayern - Unser junges Studentisches Team sucht DICH zur VERSTÄRKUNG

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Flyer

TAXINOMISIS

Die Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie nimmt an einem internationalen Projekt teil, das sich TAXINOMISIS nennt, ein Teil des HORIZON 2020 ist und ein neuartiges Konzept für eine peronalisierte Risikostratifizierung bei Erkrankungen der Halsschlagader (Arteria carotis) verfolgt. Es nehmen 16 exzellente Universitäten aus zehn verschiedenen europäischen Ländern, die einschlägige Expertise auf diesem Forschungsgebiet innehaben, daran teil. Weitere Informationen bietet die Website

Die Kinderklinik der TUM vergibt 1 klinische und 2 experimentelle Doktorarbeiten

Die Kinderklinik der TUM vergibt unter Leitung von Frau Prof. Dr. med. Uta Behrends 2 experimentelle und 1 klinische Doktorarbeit zu schweren Epstein-Barr-Virus (EBV)-assoziierten Erkrankungen. Nähere Informationen dazu findet ihr in der PDF-Datei.

Assistenzärzte (w/m) für die Medizinischen Kliniken

am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf gesucht