Startseite

Mit ERASMUS+ ins europäische Ausland – Bewerbungsfrist 31.1.2018

Mit dem ERASMUS+ SMS-Programm können Sie an einer unserer europäischen Partnerhochschulen für 1 bis 2 Semester studieren. Sie können sich bis zum 31. Januar 2018 für Auslandsaufenthalte im akademischen Jahr 2018/2019 bewerben.

Bitte beachten Sie: der 31. Januar 2018 ist Bewerbungsschluss für das ganze kommende akademische Jahr (sowohl Wintersemester 2018/19 als auch Sommersemester 2019).

Studentische Hilfskraft im Bereich eLearning gesucht!

Liebe Studierende, im Bereich IT und eLearning des TUM MEC ist für das Wintersemester 2017 / 2018 folgende Stelle zu besetzen:

Vorlesungsmaterial aus früheren Semestern

Liebe Studierende, leider hat sich herausgestellt, dass aufgrund technischer Probleme, das Vorlesungsmaterial nicht in das neue Portal mit umgezogen werden konnte. Wir stellen Ihnen ausgewähltes Material auf einem öffentlichen Ordner im NAS der TUM bereit. Dort vorhanden ist das Material zu den IVL-Reihen, der Klin. und Allg. Pharmakologie und Pathologie.

Studentische Hilfskräfte als Unterstützung bei der Organisation von Lehrveranstaltungen gesucht

Liebe Studierende,       

 

Ihr seid 5. bis 7. Semester und habt Lust, aktiv in der studentischen Lehre mitzuwirken, wertvolle Erfahrungen im Bereich Lehrorganisation zu sammeln und damit nebenbei noch Geld zu verdienen? Dann seid Ihr bei uns im Team der Allgemeinmedizin genau richtig  

Neuropathologsicher Hirnkurs - Neue Termine

am 1.2. und am 1.3.18, ab sofort in Ihrem Buchungstool

Studienteilnehmer gesucht

siehe Flyer

Experimentelle medizinische Doktorarbeit (Dr.med.) in der Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie zu vergeben

Das Forschungslabor der Klinik und Poliklinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie (Direktorin: Prof. Dr.med. Stephanie E. Combs) am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine experimentelle medizinische Doktorarbeit in der Arbeitsgruppe für Personalisierte Radioimmuntherapie an.

Medizinische Doktorarbeit (Dr.med.) in der Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie zu vergeben

Das Forschungslabor der Klinik und Poliklinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie (Direktorin: Prof. Dr.med. Stephanie E. Combs) am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine medizinische Doktorarbeit (Dr.med.) in der Arbeitsgruppe für Personalisierte Radioimmuntherapie an.

Wir suchen Unterstützung für den geplanten Studiengang Health Science!

Sie denken mit einer breiten Perspektive nach vorne und haben Lust auf einen abwechslungsreichen Job, den Sie mit Ihrem Studium kombinieren können?

Informationen zur Klausur Augenheilkunde 18.01.2018

Hörsaal: A • Zeit: reine Schreibzeit 45 min., die im Stundenplan angegebene Zeit bezieht sich auf die Dauer, die der Hörsaal zur  Verfügung steht, d.h. Einlass in den Hörsaal und Beginn der Klausur sind ggf. etwas später. Dies geht jedoch nicht zu Lasten der Schreibzeit! • Bitte mitbringen: Bleistift, Studenten-/Personalausweis • Bitte zu Hause lassen: Skripte, Merkhilfen, Spicker J etc. • Bitte ausschalten: Handy, PDA u.ä.